Tag: 10 Dinge die ich an dir hasse

Einkaufstagebuch 2016 – April – Juli

Einkaufstagebuch 2016 – April – Juli

Ghostbusters II (1989)


05.04. – €10,99 bei Amazon.de

Laufzeit: 1h 48m

Preis pro Stunde: €6,11

Grey’s Anatomy: Season 2 (2005 – 2006)


05.04. – €10,97 bei Amazon.de

Laufzeit: 18h 37m

Preis pro Stunde: €0,59

Grey’s Anatomy: Season 3 (2006 – 2007)


05.04. – €10,99 bei Amazon.de

Laufzeit: 17h 45m

Preis pro Stunde: €0,62

Robin Hood – Beyond Sherwood Forest (2009)
(Beyond Sherwood Forest)


18.04. – €4,99 bei Drogerie Müller

Laufzeit: 1h 33m

Preis pro Stunde: €3,22

Speed 2: Cruise Control (1997)


18.04. – €5,00 bei Drogerie Müller

Laufzeit: 2h 5m

Preis pro Stunde: €2,40

Read More Read More

Serienjunkie: Eine Historie

Serienjunkie: Eine Historie

Ich habe im Laufe der letzten 25 Jahre eine Menge Fernsehserien geguckt. Und wenn ich sage eine Menge, dann meine ich eine MENGE! Und ich habe querbeet geguckt.

Bitte behaltet im Hinterkopf, dass ich gerade mal 35 Jahre alt bin.

Ich habe für mindestens zwei Jahre lang die Springfield Story geschaut, eine Soap-Opera, die in den USA für über 50 Jahre lief. Ich habe Arztserien wie Trapper John M.D. und Anwaltsserien wie L.A. Law angesehen. Es gab das volle Programm der 80er Actionserien von MacGyver bis Trio mit vier Fäusten. Ich hab mir sogar an jedem Werktag auf Sat.1 das Love Boat angeguckt. Ich bin Samstag morgens um 6:00 aufgestanden, um Tausend Meilen Staub mit einem prä-Dollar Clint Eastwood nicht zu verpassen (das kam damals auf dem Kabelkanal, heute Kabel eins). Ich wusste, wer Daniel Boone war ungefähr zur gleichen Zeit, als ich die Cartwrights und die Männer von der Shiloh-Ranch getroffen habe.

Und jetzt habe ich am Wochenende die erste Netflix-Serie House of Cards in einem Binge-Watching-Wochenende durchgeguckt (Große Empfehlung! Kevin Spacey ist ein genialer Magnificent Bastard!) und mich hat einfach mal interessiert, wie viele Serien ich eigentlich in den letzten two and a half Jahrzehnten intensiv geguckt habe.

Mit Hilfe der Liste auf Wunschliste.de habe ich dann mal eine Liste “meiner” Serien zusammengestellt.

Hierbei habe ich nur Live-Action Fiction-Shows gezählt, also keine Zeichentrickserien, sei es nun Samstag-Morgen-Cartoons wie Yogi Bär oder Scooby-Doo oder Abendserien wie Die Simpsons oder South Park und keine Scripted-Reality-Serien (die ich zu 99% eh vermeide, mit der Ausnahme von Comic Book Men). Es sind nur Serien aufgezählt, die ich für mehr als ein Jahr lang verfolgt habe, es sei denn, die Serie selbst hat nicht länger durchgehalten.

Und die Antwort war: 244 246 247. Zweihundertviersechssiebenundvierzig verschiedene Serien, die ich mit aktivem Interesse verfolgt habe, seit ich Fernsehen gucke. Und das schlimmste ist: Bei den meisten von ihnen habe ich tatsächlich 90% und mehr aller Folgen mindestens einmal gesehen.

Read More Read More

TV-Saison 2009/2010 Tagebuch, KW 20-21

TV-Saison 2009/2010 Tagebuch, KW 20-21

English Version | KW 20 (LOST-Finale) | KW 13-22

Chuck 3×18 / 3×19 Chuck Versus the Subway / Chuck Versus the Ring: Part II
Auch wenn er als “bestätigtes Todesopfer” auf Ausiellos Staffelfinalenkarte geführt wird, so glaube ich dennoch nicht, dass wir Stephen J. Bartowski nicht wieder sehen werden. Ich meine, kommt schon. Er wird ein paar Meter entfernt von einem geheimen Raum erschossen, welcher zelluläre Regenerationstechnik enthält, die Shaw von den Toten zurückgebracht hat. Und Ellie hielt sich hinter einer Säule versteckt. In einer Serie, in der Tod billig ist!
Ich mochte den Abschluss der Staffel und wie sie noch eine weitere Wendung nahm, um frisch zu bleiben. Ich frage mich nur, ob die Buy More-Storyline nun endgültig vorbei ist oder ob sie einfach einen Buy Something Different-Store aufmachen (Erinnert ihr euch, als SD-6 in Alias zugemacht wurde und sich alle Charaktere in einer ähnlichen Umgebung wiederfanden?).

The Big Bang Theory 3×23 The Lunar Excitation
Ich konnte nicht anders, als von Zack als erwachsene Version von TaaHMs Jake zu denken.
Mir hat die Folge Spaß gemacht und war absolut bei Raj und Howard, als sie sich selbst gefragt haben, was sie da wohl angerichtet haben.

How I Met Your Mother 5×24 Doppelgangers
Diese Folge hatte ein paar nette herzerwärmende Momente und war ein netter Abschluss der Staffel. Ich hoffe nur, dass sie nächstes Jahr wieder zu sich selbst zurück finden.

Two and a Half Men 7×22 This Is Not Gonna End Well
Ich muss sagen, dass ich diesmal furchtbar von sowohl Alan, als auch Jake angenervt war. Nicht auf die übliche lustige Weise, diesmal waren sie wirklich nervig.

10 Things I Hate About You 1×19 / 1×20 Ain’t No Mountain High Enough / Revolution
Schade, dass die Serie mit dieser Folge endete, ich mochte sie für das, was sie war und denke, dass ich sie dennoch auf DVD kaufen werde, auch wenn es nur diese eine Staffel ist.

Read More Read More

… Die, die beides taten …

… Die, die beides taten …

English Version | Die, die kamendie, die gingen … die, die beides taten … und die, die keines taten

10 Things I Hate About You

Eine Sitcom, die auf dem gleichnamigen Film 10 Dinge die ich an dir hasse basiert, aber schon bald seine eigene Interpretation der Ereignisse entwickelt.
Es ist noch nicht vorbei (noch zwei Folgen) aber mir hat es gefallen, so lange es dauerte. Mir hätte eine zweite Staffel gefallen.

FlashForward

Alle Menschen werden für 137 Sekunden ohnmächtig und sie sehen ihre Zukunft von in sechs Monaten. Eine Taskforce untersucht die Ursache davon.
Ich hab’s versucht. Ehrlich. Ich wollte die Serie mögen, weil das Konzept spannend zu sein versprach. Aber dann war es ein einziges Schnarchfest. Man kann nicht eine ganze Folge mit einer langweiligen Senatsanhörung füllen. Nicht in der vierten Folge einer neuen Serie! Ich kam sogar nach der (extrem langen) Pause zurück, aber irgendwann habe ich einfach aufgegeben.

Happy Town

Mysteriöse Morde in einer Kleinstadt.
Der Pilot war ganz faszinierend und ich hatte mich eigentlich entschlossen, weiter zu gucken, aber dann wurde es abgesetzt und ich habe es auch gleich getan.

Mercy

Krankenhausserie
Ich habe nur den Pilotfilm geguckt (wegen of Michelle Trachtenberg [Dawn in Buffy the Vampire Slayer]). Hätte mich nicht weniger interessieren können.

Paradox

Ein Wissenschaftler erhält Bilder aus der Zukunft und die Polizei versucht, den Fall zu lösen, bevor die Tat wirklich passiert.
Noch eine Serie, die ein interessant klingendes Konzept hatte, aber dann einfach nicht war. Die Charaktere und die Fälle waren einfach nicht gut.

Read More Read More

TV-Saison 2009/2010 Tagebuch, KW 19-20

TV-Saison 2009/2010 Tagebuch, KW 19-20

English Version | KW 13-19 | KW 20 (LOST-Finale)

The Big Bang Theory 3×22 The Staircase Implementation
Es war eine nette “Origin Story”, die mir gefallen hat (Die Haare! Die Anzüge! Die nordkoreanische Agentin!).
Aber ich liebe Babylon 5!

Chuck 3×17 Chuck vs the Living Dead
Auch wenn Shaw eventuell zurück ist, so gefällt mir diese Staffel 3.5 viel besser als Staffel 3.0. Ich finde es klasse, wie Ellie so langsam in das ganze Spy Game hineingezogen wird und wie sein Vater herausgefunden hat, dass er immer noch das Intersect ist. Meine Lieblingsszene war, als Sarah das Messer “abgefangen” und Orion sich gefragt hat, ob sie auch ein Intersect hätte. 😉

Gossip Girl 3×22 Last Tango, Then Paris
Es war nicht schlecht, aber ein paar Sachen haben mich gestört. Zum Beispiel, dass Dan Serena kopflos folgen würde, ohne auch nur an Vanessa zu denken. Und auch wenn Jenny “deportiert” wurde so bekam ich nicht das Gefühl, dass sie tatsächlich dafür bestraft wurde, was sie getan hat. Und dass Chuck in einer dunklen Gasse angeschossen wird, war auch etwas klischeehaft.
Aber gut gefallen hat mir, dass Georgina zurück ist (und ihr Zustand!). Und da Mercy abgsetzt wurde, könnte sie nächstes Jahr eine größere Rolle spielen.

LOST 6×16 What They Died For
Desmond als Sideways-Mastermind war klasse, diese Teile der Folge haben richtig Spaß gemacht. Aber ich mochte auch die Teile auf der Insel. Ich denke nur nicht, dass Ben schon wieder die Seiten gewechselt hat (Ich denke mal, dass er Smokey hinters Licht führt) und ich denke auch nicht, dass Jack tatsächlich der Leuchtturmwärter werden wird; ich denke, da wird es noch einen Twist geben.

10 Things I Hate About You 1×18 Changes
Ich war ein wenig von Kats Verhalten enttäuscht. Patricks freundliche Neckerei fühlte sie nicht fehl am Platz an. Aber ihre Reaktion darauf war es.
Der Rest der Folge hat mir jedoch gefallen.

Read More Read More

TV-Saison 2009/2010 Tagebuch, KW 13-19

TV-Saison 2009/2010 Tagebuch, KW 13-19

English Version | KW 18 | KW 19-20

Chuck 3×16 Chuck vs the Tooth
Mir gefällt der neue Mini-Arc (es sind nur noch drei Folgen übrig) jetzt schon. Meine Vermutung fürs Ende ist in etwa: Ellie und Orion werden vom Ring geschnappt und Chuck und Sarah müssen da reinpreschen und sich damit outen.
Richtig gut hat mir auch Christopher Lloyd in dieser Folge gefallen und auch wenn ich ihn eigentlich nur als “ältere Person” kenne, so war ich doch etwas überrascht, wie alt er nun tatsächlich aussieht (er ist immerhin 71). Bei den TV Tropes gibt es ein Trope namens “Running the Asylum” (“die Klapsmühle leiten”). Es hat eine andere Bedeutung, aber ich fand die Idee genial, dass ein Insasse des Kuckucksnests nun der Chefpsychiater eines Irrenhauses voller Spione ist. 😉
Spoiler (markieren zum lesen):
Da ich gelesen habe, dass sie noch einen Game-Changer in das Finale einbauen wollen, wäre meine Vermutung, dass Orion das Intersect endgültig aus Chucks Kopf entfernt. Mit Ausnahme der Karate haben sie es dieses Jahr eh nicht so viel benutzt (zumindest hatte ich das Gefühl). Ich glaube, das Chuck so weit ist, ganz für sich allein genommen ein Spion zu sein und dass sie das Intersect als Storyelement gar nicht mehr brauchen.

The Big Bang Theory 3×21 The Plimpton Stimulation
“Du bist mein Vermieter und ihr seid meine Umzugsleute. Und ich kann keinen von euch bezahlen.” Tolle Folge. Für sich genommen war sie großer Spaß.
Ich bin dennoch etwas mitgenommen von der ganzen Trennung. Ich habe nicht das Gefühl, dass sie tatsächlich erklärt hätten, warum sie sich getrennt haben. Penny ist einfach fortgerannt und das war’s. Kein Nachspiel oder echte Erklärung. Für mich macht es das ein wenig unwirklich.

10 Things I Hate About You 1×16 Too Much Information
Die erste Folge war ein wenig mit dem Holzhammer (modeln & Essstörungen) aber ich fand es gut, dass Kat versucht hat Patrick zu helfen, sich zu öffnen.

10 Things I Hate About You 1×17 Just One Kiss
Die zweite Folge hat mir da schon besser gefallen, insbesondere, weil sie Blank/William zurück gebracht haben.

Bones 5×21 The Boy with the Answer
Ich fand es gut, dass sie den Gravedigger-Fall noch mal hoch gebracht haben. Ich mochte es auch, dass die Autoren und Darsteller es geschafft haben, sie wirklich dafür zu hassen, dass sie “meine Leute” angegriffen hat, in dem sie ihre Integrität in Frage gestellt hat.
Ich rieche auch Veränderung kommend. Wenn Charaktere anfangen, ihren eigenen Lebenssinn und ihre Ziele direkt vor dem Staffelende in Frage zu stellen, dann wird in den meisten Fällen das Konzept der Serie geändert (zumindest für eine Weile).

Read More Read More

TV-Saison 2009/2010 Tagebuch, KW 13-17

TV-Saison 2009/2010 Tagebuch, KW 13-17

English Version | KW 13-16 | KW 18

Chuck 3×14 Chuck vs the Honeymooners
Ich hatte viel Spaß bei der Folge. Es hatte den typischen Chuck-Mix von Fun und Action, den die frühen Staffeln hatten. Sarahs Texanerin-Nachahmung war auch sehr lustig und ich glaube nicht, dass ich irgendwas zu ihrer Angewohnheit sagen muss, dass sie andauernd in Dessous rumläuft.
Aber mir hat auch Jeffsters (IMHO gute) Interpretation von Leaving on a Jet Plane gefallen.

Romantically Challenged 1×02 The Charade
Nope, nichts besonderes an der Serie. Nur eine durchschnittliche Multi-Kamera-Sitcom mit Lachtonspur.

Happy Town 1×01 In This Home on Ice
Ich bin ein wenig verwirrt. Ist das eine reine Mystery-Serie? Gibt es ein übernatürliches Element in der Geschichte? Was hat es mit Chloe auf sich?
Der Pilotfilm fühlte sich ein wenig gehetzt an, weil so viele verschiedene Charaktere eingeführt werden mussten (wenn auch nur kurz), aber es sieht definitiv interessant aus und ich werde es weiter gucken.

10 Things I Hate About You 1×15 The Winner Takes It All
Wenn es eine Sache im TV-Land gibt, die ich Probleme habe, mit anzugucken, dann sind Leute, die sich öffentlich vor großem Publikum lächerlich machen, insbesondere, wenn es mit Ansage kommt. Ich erschaudere da immer und versuche sogar, den unausweichlichen Moment herauszuzögern, in dem ich das Video anhalte(!). Und dennoch überspringe ich die Stelle nicht einfach.
Ganz im Gegensatz dazu habe ich persönlich kein Problem damit, mich ins Rampenlicht zu stellen und Sachen zu machen, für die ich nicht talentiert genug bin – nur aus Spaß an der Freude.

Leider wird 10 Things keine zweite Staffel bekommen. Damit wird die Serie mit gewisser Wahrscheinlichkeit auch nie nach Deutschland kommen.
Auch wenn es nicht die beste Serie da draußen ist, so habe ich sie doch genossen.

Bones 5×19 The Rocker in the Rinse Cycle
Das ist eine der Folgen, mit denen ich meine Probleme habe. Bones hat schon immer mit Magie hantiert, wenn es um die Aufklärung der Morde ging, aber wie sie dieses Mal die Todesursache gefunden haben, war wieder einmal zu übertrieben. Es war wie die Folge, wo sich die Knochen in Schaum aufgelöst haben und sie trotzdem ermitteln konnten, wie die Klinge (Kugel?) durch die Rippen gegangen ist. Wall Banger.
Aber dafür haben mir die anderen Teile gefallen: Booth in Party-Stimmung, B&B singen, Hodgins und Muslim-Typ quatschen über Baseball, Angela, die sich auf ihren Vater beruft, …

Read More Read More

TV-Saison 2009/2010 Tagebuch, KW 13-16

TV-Saison 2009/2010 Tagebuch, KW 13-16

English Version | KW 13-15 | KW 13-17

Romantically Challenged 1×01 Don’t Be Yourself
Was ich bisher gesehen habe, war eine völlig gewöhnliche Standardsitcom und ich habe nichts (außer Alyssa Milano natürlich ) gesehen, dass diese besonders macht. Vielleicht gucke ich noch ein paar Folgen, vielleicht auch nicht. Aber ich glaube ehrlich nicht, dass ich irgendwas verpassen würde, wenn ich es nicht tue.

10 Things I Hate About You 1×14 Meat Is Murder
Es war richtig cool. wie Blank Kat ausgespielt hat, wobei er aber völlig ehrlich mit ihr war.
Aber ich mochte es auch, wie Bianca versucht hat, die Wellen mit Cameron zu glätten und wie sie Stacy “trainiert” hat (insbesondere bezüglich LOST), damit sie perfekt für Cameron ist.

Bones 5×18 The Predator in the Pool
Rena Sofer, hmm? Ich kann verstehen, warum Booth sie attraktiv finden würde. Ich finde es faszinierend, wie beide Bs wissen, dass es “falsch” ist, was sie tun und es trotzdem durchziehen (vorläufig). Aber ich mochte den unbehaglichen Blick in Brennans Gesicht, denn der Ball ist jetzt in ihrer Hälfte und sie ist am Zug.
Bezüglich des Falls: Eine ganze Reihe von praktischen Zufällen hier (wie der Fisch, der den Schädel im richtigen Moment ausspuckt). Ich hab kein Problem mit geschriebenen Zufällen in TV-Serien, aber bitte nicht zu viele und nicht so brutal offensichtlich.

Castle 2×21 Den of Thieves
Michael Trucco, hmm? Starbuck hat sich in ihn verguckt, Penny auch – warum also nicht Kate?
Mir hat es gut gefallen, dass Ryan und insbesondere Esposito diesmal eine größere Rolle spielen durften. Die beiden wurden bisher schon fast kriminell vernachlässigt. Und es war großartig wie die Beiden und Castle völlig “unauffällig” gegen Truccos Charakter ermittelt haben.
Ich mochte es auch, wie die Folge endete und wie sie alle Esposito gedeckt haben.

Cougar Town 1×20 Wake Up Time
Wieder einmal waren die Männer der Höhepunkt der Folge. Grayson auf der emotionalen Ebene. Andy auf der lustigen Ebene und Bobby auf seiner üblichen abgedrehten Ebene. Nur schade, dass Kylie schon wieder weg ist; ich fand ganz ehrlich, dass sie und Grayson ein nettes Pärchen abgaben.

Und nun zu “emotional chicken”:

Read More Read More

TV-Saison 2009/2010 Tagebuch, KW 13-15

TV-Saison 2009/2010 Tagebuch, KW 13-15

English Version | KW 13-14 | KW 13-16

The Big Bang Theory 3×19 The Wheaton Recurrence
Hatten sie den “I love you.” – “Thank you.”-Witz nicht erst letztes Jahr bei Two and a Half Men (eine weitere Chuck Lorre-Produktion)?
Aber zuerst zum Wheaton-Teil: Mir hat es Spaß gemacht, ihn wieder zu sehen und dass er erneut über Sheldon triumphiert hat. Von mir aus können sie das öfter machen.
Nun zu Leonard & Penny: Ich rieche Trennung. Aber das Problem ist, dass es sich nicht organisch anfühlen würde, wenn sie es täten. Penny und Leonard hatten die normalste intime Beziehung aller TV-Serien der letzten Jahre. Sie sind zusammen gekommen und dann waren sie es einfach. Keine Hindernisse, keine wirklichen Komplikationen – die meiste Zeit über war ihre Beziehung nicht mal ein wirkliches Thema in der Folge. Und plötzlich bekommt Penny kalte Füße. Vielleicht entscheiden sie, dass sie eine Pause brauchen. Dann schläft Leonard mit einer anderen Frau, Penny vergibt ihm nicht und fünf Jahre später hat sie ein Baby mit ihm und am Ende will sie nach Paris ziehen und … oh, hier mal halt. Das war ein anderes Paar…

LOST 6×10 The Package
Mir gefiel die Idee, dass Sun plötzlich kein Englisch mehr sprechen kann. Es brachte Erinnerungen an die erste Staffel zurück.
Leider hatte ich nicht das Gefühl, dass beide Geschichten die Gesamtgeschichte wirklich vorwärts gebracht hätten (mit Ausnahme der letzten Minute, aber ich vermutete bereits, dass es Desmond sein würde).

LOST 6×11 Happily Ever After
Alles fällt an seinen vorgesehenen Platz, ich kann es fühlen. Ich kann immer noch nicht das große Ganze erkennen oder wie die Flash-Sideways ausgehen werden, aber ich spüre wirklich, wie wir auf das Ende einer langen Reise zusteuern und ich bin immer noch begeistert, an Bord zu sein.
Wenn Smokey den EM-Zaun nicht überwinden und Desmond riesige EM-Impulse überleben kann, dann wird es wahrscheinlich seine Aufgabe sein, Smokey an so einen Ort zu locken (Erinnert ihr euch? Gewaltige EM-Blasen unter der Insel?) und ihn dann in einer EM-Eruption auseinander zu reißen.
Und ich denke, dass Penny und Charlie sehr viel interessanter als ihre Gegenstücke bei FlashForward sind.

LOST 6×12 Everybody Loves Hugo
Ja, das tun wir! Ich mochte Hugo von dem Moment an, wo er auf dem U.S. Marshall in Ohnmacht gefallen ist. Er ist faktisch der Einzige, der in den letzten sechs Jahren keine große Agenda hatte, er wanderte einfach immer nur mit einer der Gruppen mit.
Ich denke, dass es ein großer Fehler von Smokey war, Desmond in diesen Brunnen zu werden, denn ich wette, dass dies der Ort war, an dem Desmond sowieso letztendlich sein sollte, auf dem Grund von allem.
Angenommen, dass Sun die richtige Kwon ist, bedeutet dass, dass alle verbleibenden (bekannten) Kandidaten jetzt an einem Ort sind: Jack, Sun, Hugo, Sawyer, Sayid und eine unbekannte Person.
Ein Versehen auf Richards Seite: Da er sich nicht selbst in die Luft jagen kann, hätte er das Dynamit tragen sollen…

Smallville 9×15 Escape
Die Geistergeschichte war ganz OK. Ich hab irgendwo gelesen, dass “Silver Banshee” ein bekannter DC-Charakter ist, aber ich muss sagen, dass ich schon bessere Gastauftritte von anderen DC-Charakteren gesehen habe.
Aber die Badezimmerszene hat sehr viel Spaß gemacht; sie erinnerte mich an die erste Hexenfolge in Staffel 4. Ich mag es auch, wenn sie die Vergessenskarte ausspielen, um einen der Charaktere in Verlegenheit zu bringen – wie zum Beispiel Chloe, als sie das Puzzle zusammengesetzt hat.

Read More Read More

TV-Saison 2009/2010 Tagebuch, KW 13-14

TV-Saison 2009/2010 Tagebuch, KW 13-14

English Version | KW 13 | KW 13-15

Doctor Who 5×01 The Eleventh Hour
Ironischerweise war das Erste, was mir bei der neuen Staffel aufgefallen ist, dass die TARDIS-Türen nach außen aufgingen, weil ich mich nicht daran erinnern kann, dass sie das jemals zuvor gemacht haben. Die Geschichte wiederum war ziemlich geradeaus, ich kann nicht behaupten, dass es irgendwelche Überraschungen für mich gab (z.B. dass der Doktor nicht der pünklichste Mann ist, wurde wieder und wieder bewiesen [z.B. als er Rose zum ersten Mal wieder nach Hause gebracht hat in Aliens of London; The Girl in the Fireplace]; dass er seine Gegner herausfordert, ihn nachzuschlagen [z.B. Forest of the Dead]).
Sogar die Bedrohung, dass die Stille herabsinken wird, ist keine Überraschung – sie brauchen eine Geschichte fürs Staffelfinale.
Aber ich mag die Charaktere so weit – d.h. ich bin bereit, ihnen eine Chance zu geben -, ich frage mich nur, ob wir irgendeinen der alten Charaktere jemals wieder sehen werden (mit der Ausnahme von Professor River Song, die man in der Staffelvorschau sehen konnte).

Das war im Übrigen die allererste Folge von Doctor Who, die ich je “live” gesehen habe.

Chuck 3×13 Chuck vs. the Other Guy
Auch wenn das eine sehr gute Folge war, fühlte es sich doch ein wenig gehetzt an. Shaw wusste das mit seiner Frau entweder schon eine ganze Weile – was seine manchmal etwas merkwürdigen Blicke erklären würde, aber dann würde es nicht seinen Ausbruch erklären, als er die Aufzeichnung gesehen hat; oder er hat sich dazu entschieden, die Seiten zu wechseln, nachdem er es gesehen hat – was dann sehr gehetzt wäre.
Manche Dinge wurden auch sehr holzhammermäßig präsentiert, wie die ständigen Fokussierungen auf die Überwachungskamera.
Aber alles in allem hat mir gefallen, wie es ausgegangen ist und ich hoffe nur, dass wir jetzt zu Fun-Chuck & Ass-Kicking-Sarah für den Rest der Staffel zurückkehren können.

Ich mochte auch das Firefly-Klassentreffen zwischen Badger und Jayne:

Castle 2×19 Wrapped Up in Death
Ich fand es klasse, wie Beckett Castle an der Nase herum geführt hat (es war klar, dass sie es war 😉 ) und wie er versucht hat, vom Fluch der Mumie wieder loszukommen. 😀
Ansonsten fand ich, dass es etwas zu viel “Zufall” in der Folge gab. Die Mumie vom “Dienstmädchen #6” ist das Mädchen, dass ermordet wurde und dass ist die Mumie, die sie auswählen, um sie (illegal) in Privathand zu verkaufen? Red da einer noch von Pech…

Bones 5×15 The Bones on a Blue Line
Das erklärt einiges. Ich hab mich immer gefragt, wie Bones es schaffen soll, einen spannenden Roman zu schreiben und dabei Verhaltensweisen zu beschreiben, die ihr so offensichtlich fremd sind. Was ich auch richtig gut fand, waren die ganzen Gespräche über “Die Sache die er macht auf Seite 187” und auch, wie die tatsächlichen Personen nicht die Charaktere im Buch sein sollen.
Aber wenn all die persönlichen Sachen von Angela sind, würde das bedeuten, dass sie die Szene erfunden hat, wo Amanda Sex mit Agent Andy hat. Gibt es da etwas, was wir wissen sollten?

Bones 5×16 The Parts in the Sum of the Whole
Das war ganz sicher eine interessante Folge, aber das Ende war etwas enttäuschend. Sie ziehen mal wieder den übliche “werden sie/werden sie nicht”-Plot in die Länge, aber ich kann Booths Standpunkt völlig verstehen, dass er das nicht ewig mitmacht. Er hat einen Sprung des Glaubens getan und plötzlich gab es nur noch Luft unter seinen Füßen.

Auch wenn es ein netter Einfall war, so war es doch ein Plothole, dass Caroline Julian und Camille in der Folge waren. Als Caroline in 1×19 The Man in the Morgue eingeführt wurde, stellt Booth sie Bones vor. Auch wenn Caroline Bones vergessen haben mag (sie sagt es sogar in dieser Folge), kann ich mir nicht vorstellen, dass Brennan vergessen hätte.
Auch wenn Camille und Bones das erste Mal in 2×01 The Titan on the Track aufeinander treffen, sagen beide, dass sie sich nie zuvor getroffen haben.
Sowohl vom Standpunkt 1×19 als auch 2×01 fanden die Ereignisse in 5×16 gerade mal zwei Jahre vorher statt.

Und nun werde ich mir den Piloten noch mal angucken…

Read More Read More