English Version | KW 13-14 | KW 13-16

The Big Bang Theory 3×19 The Wheaton Recurrence
Hatten sie den “I love you.” – “Thank you.”-Witz nicht erst letztes Jahr bei Two and a Half Men (eine weitere Chuck Lorre-Produktion)?
Aber zuerst zum Wheaton-Teil: Mir hat es Spaß gemacht, ihn wieder zu sehen und dass er erneut über Sheldon triumphiert hat. Von mir aus können sie das öfter machen.
Nun zu Leonard & Penny: Ich rieche Trennung. Aber das Problem ist, dass es sich nicht organisch anfühlen würde, wenn sie es täten. Penny und Leonard hatten die normalste intime Beziehung aller TV-Serien der letzten Jahre. Sie sind zusammen gekommen und dann waren sie es einfach. Keine Hindernisse, keine wirklichen Komplikationen – die meiste Zeit über war ihre Beziehung nicht mal ein wirkliches Thema in der Folge. Und plötzlich bekommt Penny kalte Füße. Vielleicht entscheiden sie, dass sie eine Pause brauchen. Dann schläft Leonard mit einer anderen Frau, Penny vergibt ihm nicht und fünf Jahre später hat sie ein Baby mit ihm und am Ende will sie nach Paris ziehen und … oh, hier mal halt. Das war ein anderes Paar…

LOST 6×10 The Package
Mir gefiel die Idee, dass Sun plötzlich kein Englisch mehr sprechen kann. Es brachte Erinnerungen an die erste Staffel zurück.
Leider hatte ich nicht das Gefühl, dass beide Geschichten die Gesamtgeschichte wirklich vorwärts gebracht hätten (mit Ausnahme der letzten Minute, aber ich vermutete bereits, dass es Desmond sein würde).

LOST 6×11 Happily Ever After
Alles fällt an seinen vorgesehenen Platz, ich kann es fühlen. Ich kann immer noch nicht das große Ganze erkennen oder wie die Flash-Sideways ausgehen werden, aber ich spüre wirklich, wie wir auf das Ende einer langen Reise zusteuern und ich bin immer noch begeistert, an Bord zu sein.
Wenn Smokey den EM-Zaun nicht überwinden und Desmond riesige EM-Impulse überleben kann, dann wird es wahrscheinlich seine Aufgabe sein, Smokey an so einen Ort zu locken (Erinnert ihr euch? Gewaltige EM-Blasen unter der Insel?) und ihn dann in einer EM-Eruption auseinander zu reißen.
Und ich denke, dass Penny und Charlie sehr viel interessanter als ihre Gegenstücke bei FlashForward sind.

LOST 6×12 Everybody Loves Hugo
Ja, das tun wir! Ich mochte Hugo von dem Moment an, wo er auf dem U.S. Marshall in Ohnmacht gefallen ist. Er ist faktisch der Einzige, der in den letzten sechs Jahren keine große Agenda hatte, er wanderte einfach immer nur mit einer der Gruppen mit.
Ich denke, dass es ein großer Fehler von Smokey war, Desmond in diesen Brunnen zu werden, denn ich wette, dass dies der Ort war, an dem Desmond sowieso letztendlich sein sollte, auf dem Grund von allem.
Angenommen, dass Sun die richtige Kwon ist, bedeutet dass, dass alle verbleibenden (bekannten) Kandidaten jetzt an einem Ort sind: Jack, Sun, Hugo, Sawyer, Sayid und eine unbekannte Person.
Ein Versehen auf Richards Seite: Da er sich nicht selbst in die Luft jagen kann, hätte er das Dynamit tragen sollen…

Smallville 9×15 Escape
Die Geistergeschichte war ganz OK. Ich hab irgendwo gelesen, dass “Silver Banshee” ein bekannter DC-Charakter ist, aber ich muss sagen, dass ich schon bessere Gastauftritte von anderen DC-Charakteren gesehen habe.
Aber die Badezimmerszene hat sehr viel Spaß gemacht; sie erinnerte mich an die erste Hexenfolge in Staffel 4. Ich mag es auch, wenn sie die Vergessenskarte ausspielen, um einen der Charaktere in Verlegenheit zu bringen – wie zum Beispiel Chloe, als sie das Puzzle zusammengesetzt hat.

Smallville 9×16 Checkmate
Ich weiß nicht, ob es wirklich eine gute Idee ist, eine weitere Partei an diesem Punkt der Staffel ins Spiel zu bringen. Wir haben bereits die “JLA”, die Kandorianer & Checkmate. Warum eine vierte Gruppe und warum würde sich John ihnen anschließen? – Außer natürlich, wenn es die alte JSA ist, die den “neuen Jungs” noch nicht ganz trauen. Wir werden es sehen. Ich hoffe nur, dass sie es am Ende nicht wieder vermasseln – aber bisher bin ich optimistisch, da mir die ganze Staffel bisher sehr gut gefallen hat.
Nur schade, dass Lois nicht in der Folge war, ich habe sie vermisst. In früheren Staffeln hat mich das nicht gestört, aber nun finde ich, dass sie die meiste Zeit da sein sollte.

Human Target 1×10 Tanarak
Die Folge war OK, aber der Endkampf hatte einige offensichtliche Anschluss-Fehler (wie zum Beispiel nachdem sie vom Truck abgesprungen sind, danach aber nirgendwo in der Portraitaufnahme zu sehen waren, als er nur eine Sekunde später explodierte und noch das andere Auto mit nahm).

Human Target 1×11 Victoria
Auch wenn der Plot ganz offensichtlich ein Wink in Richtung Princess Diana war, so hat sie mir dennoch Spaß gemacht; insbesondere als der Ire Connor die Princess of Wales erkannt hat. 😀
Aber anscheinend haben sie ein Problem damit, genug Leute mit einem englischen Akzent zusammen zu bekommen, um als Sicherheitsleute zu fungieren – ich bezweifle, dass die Queen so viele Amerikaner in ihrem Stab hätte. 😉

Human Target 1×12 Christopher Chance
Ich glaube ganz ehrlich nicht, dass sie tot ist. Warum? Weil es ganz offensichtlich einer dieser offensichtlichen Fake-TV-Tode war. Man sieht etwas in die Luft fliegen, wo man die “tote” Person zuletzt lebendig gesehen hat. Aber hier ist es noch schlimmer als bei White Collar. Denn hier waren es Minuten zwischen dem Punkt, an dem wir sie gesehen haben und als das Boot explodierte. Ich weiß, dass Baptiste eher skrupellos ist, aber vielleicht hatte er noch einen Plan oder sie verschwand einfach, bevor er an ihr dran war. Oder was auch immer.
Aber solange ich die Person nicht tatsächlich sterben sehe, bin ich nicht überzeugt, dass sie oder er tatsächlich tot ist. Und selbst wenn man tot ist: Wenn es das richtige Genre ist, dann muss das gar nichts heißen.

Alles in allem ist es eine nette Actionserie, aber wenn man sie nicht guckt, hat man auch nichts verpasst.

Smallville 9×17 Upgrade
Ach ja, das gute alte Red K mal wieder.
Was mich an der Folge gestört hat (und auch bei allen anderen, wo das in der Vergangenheit passiert ist), ist, wenn Clark darum bittet oder es fordert, dass jemand doch bitte “absolut ehrlich” mit ihm sein soll. Ich weiß, dass er sie nur beschützen will, aber es ist immer etwas scheinheilig, weil … na ihr wisst schon warum. Wenn er sein Geheimnis nicht mitteilen will, ist mir das Recht, aber er muss das auch anderen zugestehen.
Ich bin auch immer noch etwas besorgt um Chloe, sie macht zu viele Sachen mit den anderen – natürlich nur zu ihrem Besten – und natürlich erzählt sie es ihnen nicht. Und ich denke, dass wird irgendwann nach hinten losgehen – sehr viel böser, als es dieses Mal mit Clark passiert ist. Und da das Allison Macks letzte Staffel ist (so weit mir bekannt), könnte das durchaus ungut ausgehen.
Lois zu LoJacken war auch vielleicht nicht Clarks beste Idee – auch wenn er sie nur beschützen wollte. Und was war dieses Mal mit seinem Red K-Ego los? Ich weiß, dass sie versucht haben, es am Ende zu erklären, aber ich fand dennoch, dass er sehr viel anders war als bei früheren Reisen ins Rotrubinand.

Bones 5×17 The Death of the Queen Bee
Sweets: And this Ray Buxley was a prime suspect in ’94?
Booth: He was high school custodian, but they didn’t have enough to hold him.
Sweets: Lives alone, low-status job, obsession with gruesome crime stories, surrounded by teenage girls. Very creepy. It’s like Freddy-creepy.

Er kann es immer noch. Ich fand es klasse, wie Ray und Bones über Dinge geredet haben, die von einem außenstehenden Punkt dann doch etwas verstörend wirkten und sich nichts dabei dachten. Aber eigentlich mochte ich Bones’ ganzes Klassentreffen und wie die anderen auf sie reagiert haben. 😀

10 Things I Hate About You 1×13 Great Expectations
Es war eine durchschnittliche Folge, zu der mir jetzt auch nicht viel einfällt.

Castle 2×20 The Late Shaft
Mir hat diese Folge nicht so gut gefallen, wie frühere Castle-Folgen, hauptsächlich weil die Spur zum Mörder etwas zu konstruiert wirkte (beginnend bei einer Todesdrohung durch einen Nicht-Mörder, der die ganze Sache ins Rollen brachte bis zu dem ausgefeilten Weg, wie der Mord durchgeführt wurde) und ich konnte nicht wirklich fühlen, warum er ihn umgebracht hat, auch wenn er es gesagt hat. Es war nicht wirklich überzeugend.

Justified 1×03 Fixer
Ich mag diese merkwürdige Auswahl an Leuten, die sie in diesem Ort zu haben scheinen. Und mag den Stil dieses Mannes. Er stellt definitiv sicher, dass die Gefängnisse nicht übermäßig ausgelastet sind. 😉

Justified 1×04 Long in the Tooth
Mir hat Alan Ruck in der Rolle gut gefallen, sie passte zu ihm (Cameron Frye irgendwer?) Und die ganze Sache, die die Folge ins Rollen brachte: Autsch. Nur schade, dass es auf diese Weise endete, aber ich glaube, dass er wusste, dass seine Wunden tödlich sind und er hat versucht, sie zu beschützen…

Justified 1×05 The Lord of War and Thunder
Kein Wunder, dass er von diesem Ort weg wollte. Das ist schon eine Familie. Und man muss es ihm lassen: Er ist beharrlich; tagelang gärtnern nur um einen Blick ins Haus zu erhaschen…

Bis jetzt ich tun mögen die Serie.

Vor ein paar Monaten habe ich mich gefragt, ob Staffeln generell kürzer werden und ich war deshalb etwas betrübt. Nun bin ich nicht so sicher, dass das wirklich eine schlechte Sache ist. 13 oder 16 Folgen sind immer noch in einem Bereich, in dem man eine gute Geschichte erzählen kann.
Ich mag mir das vielleicht einbilden, aber diese kürzeren Serien scheinen weniger oder gar keine Füllerfolgen wie die Vollstaffelserien zu habe. Kürzere Staffeln ermöglichen es auch, mehr und unterschiedlichere Serien zu gucken.
Versteht mich nicht falsch, wenn es genug Geschichte zu erzählen gibt, kein Problem, erzählt eine ganze Staffel. Aber wenn nicht, dann ist weniger mehr.

Life Unexpected 1×11 Storm Weathered
Nette Analogie da zwischen Jones-Lux-Bug und Baze-Cate-Ryan. Ich wette, dass nach der Enthüllung, dass Baze Gefühle für Cate haben könnte, alles den Bach runter geht.

Life Unexpected 1×12 Father Unfigured
Auch wenn es zusätzliches Drama hinzufügt, so fand ich es doch gut, dass nicht plötzlich alles eitel Sonnenschein ist. Ich denke nicht, dass es eine gute Idee gewesen wäre, wenn Cates Vater nun plötzlich zurückkehren und ein weiteres Teil in diesem bereits komplizierten Familienpuzzle werden würde.

Life Unexpected 1×13 Love Unexpected
Was kein Big No am Ende? Es ist besiegelt? Das wird sicherlich eine interessante Hochzeitsreise… Es war faszinierend, wie Baze alle fünf Minuten seine Meinung geändert hat, abhängig davon, mit wem er zuletzt gesprochen hat. Aber da Ryan und Cate auch so ihre Zweifel hatten, möchte ich lieber nicht darüber spekulieren, wie lange diese Ehe hält (vorausgesetzt, dass es eine zweite Staffel gibt).

Ich muss sagen, dass mir diese neue Serie gefallen hat. Die Charaktere waren interessant und es ist ganz nett, ab und zu mal eine Serie zu gucken, bei der nicht die ganze Welt gerettet oder in jeder Folge ein Mörder gefasst werden muss. Das hier ist nur über eine kleine Familie, die ihre eigenen Probleme hat. “Bend or broken is the family tree…

Doctor Who 5×03 Victory of the Daleks
Nun frage ich mich, warum Amy nichts von den Daleks weiß. Offensichtlich hat es was mit dem Riss in der Realität zu tun, aber ich frage mich, wie der Doktor es verursacht hat und noch wichtiger: Wann. Wenn die Daleks Überlebende vom Ende der vierten Staffel sind, dann sollte es logischerweise davor passiert sein. Aber dann sollte sich Amy daran erinnern, dass die Erde nicht mehr im Orbit, sondern in der Medusa Cascade war. Wibbly-wobbly, timey-wimey Zeug macht mich kirre im Kopf.

KW 13-16