TV-Saison 2009/2010 Tagebuch, KW 19-20

TV-Saison 2009/2010 Tagebuch, KW 19-20

English Version | KW 13-19 | KW 20 (LOST-Finale)

The Big Bang Theory 3×22 The Staircase Implementation
Es war eine nette “Origin Story”, die mir gefallen hat (Die Haare! Die Anzüge! Die nordkoreanische Agentin!).
Aber ich liebe Babylon 5!

Chuck 3×17 Chuck vs the Living Dead
Auch wenn Shaw eventuell zurück ist, so gefällt mir diese Staffel 3.5 viel besser als Staffel 3.0. Ich finde es klasse, wie Ellie so langsam in das ganze Spy Game hineingezogen wird und wie sein Vater herausgefunden hat, dass er immer noch das Intersect ist. Meine Lieblingsszene war, als Sarah das Messer “abgefangen” und Orion sich gefragt hat, ob sie auch ein Intersect hätte. 😉

Gossip Girl 3×22 Last Tango, Then Paris
Es war nicht schlecht, aber ein paar Sachen haben mich gestört. Zum Beispiel, dass Dan Serena kopflos folgen würde, ohne auch nur an Vanessa zu denken. Und auch wenn Jenny “deportiert” wurde so bekam ich nicht das Gefühl, dass sie tatsächlich dafür bestraft wurde, was sie getan hat. Und dass Chuck in einer dunklen Gasse angeschossen wird, war auch etwas klischeehaft.
Aber gut gefallen hat mir, dass Georgina zurück ist (und ihr Zustand!). Und da Mercy abgsetzt wurde, könnte sie nächstes Jahr eine größere Rolle spielen.

LOST 6×16 What They Died For
Desmond als Sideways-Mastermind war klasse, diese Teile der Folge haben richtig Spaß gemacht. Aber ich mochte auch die Teile auf der Insel. Ich denke nur nicht, dass Ben schon wieder die Seiten gewechselt hat (Ich denke mal, dass er Smokey hinters Licht führt) und ich denke auch nicht, dass Jack tatsächlich der Leuchtturmwärter werden wird; ich denke, da wird es noch einen Twist geben.

10 Things I Hate About You 1×18 Changes
Ich war ein wenig von Kats Verhalten enttäuscht. Patricks freundliche Neckerei fühlte sie nicht fehl am Platz an. Aber ihre Reaktion darauf war es.
Der Rest der Folge hat mir jedoch gefallen.

Community 1×25 Pascal’s Triangle Revisited
Wie Abed es ausgedrückt hat: “Finally. Classic ‘Last Day of School’ plot twist.” Wieder einmal enthielt die Folge eine Unmenge an selbstreferenzierendem Meta-Humor und mir macht das Spaß. Allerdings muss ich sagen, dass mir das vorherige Staffelende besser gefallen hat. Andererseits: Wie viele Serien haben schon zwei Staffelenden in derselben Staffel?

Two and a Half Men 7×21 Gumby with a Pokey
Ich fand es klasse, dass Jake so viel Screentime hatte und dass er immer noch seinen trockenen Humor hat (das heißt, wenn er nicht gerade Nüsse-Witze reißt).
Und Charlie auf Droge war absolut genial, wobei der beste Teil davon (natürlich) war, dass Rose zurück ist. Das könnte richtig interessant werden.

How I Met Your Mother 5×23 The Wedding Bride
Eine weitere Folge mit einer Menge Meta-Humor. Und während ich sie geguckt habe, hat sie mir Spaß gemacht. Aber jetzt, wo ich diese Zeilen schreibe, habe ich einen kleinen Anfall von “Kühlschranklogik”. Es ist kein Plotfehler per so, aber man muss sich schon fragen, warum Stella und ihr Mann so was machen würden. Wir wissen, dass Ted ein anständiger Typ ist, der das nicht verdient hat und von dem, woran ich mich bei Stella erinnere, war sie auch kein schlechter Mensch. Es hat halt einfach nicht sein sollen. Das ist schon anderen Menschen passiert. Also warum haben sie es getan?

Ich finde den Trailer jedoch klasse:

Dr. House 6×21 Help Me
Ich muss zugeben, dass das Ende für mich etwas unerwartet kam. Es gab schon immer “Huddy”-Fans da draußen und ich habe sie immer dafür bewundert, dass sie ihn ausgehalten hat, aber ich kann mich nicht daran erinnern, dass sie je darauf hingedeutet hätten, dass sie tiefergehende Gefühle für ihn haben könnte.
Und es war richtig traurig mit anzusehen, als diese junge Frau starb und es nichts gab, was er dagegen tun konnte. Es ist schon eine ganze Weile her, seit sich House das letzte Mal wirklich um einen Patienten geschert hätte.

Castle 2×24 A Deadly Game
Ich mochte es, dass Esposito Beckett einfach ins Gesicht gesagt hat, was sie hören musste. Schade nur, dass ihre Erleuchtung ungefähr einen halben Tag zu spät kam. Und da er nicht wissen konnte, dass sie mit Diebstahltyp Schluss gemacht hatte, war es nicht dazu bestimmt, zu passieren (dieses Mal ;)).
Ich wette, der nächste Schritt, sie auseinander zu halten, ist, dass er jetzt eine Beziehung hat… Wir werden es nächstes Jahr sehen.

Bones 5×22 The Beginning in the End
Also macht Bones einen Zeitsprung, wie ich annehme. Es sei denn, sie finden eine tatsächliche archäologische Grabstätte irgendwo in Afghanistan und Booth muss die Grabungsstelle bewachen. 😉
Sagen wir, es hätte schlimmer kommen können. Sie hätten es mit einer Textseite enden können, die sagt “Sgt. Maj. Seeley Booth wurde im Kampf am 16. Juli in der Nähe der pakistanischen Grenze getötet.”

Drei von drei. Diese Saison geht schnell zu Ende. Auf der einen Seite bin ich ganz froh drüber. Das macht meinen Zeitplan frei für andere Sachen, die man gucken kann. Auf der anderen Seite: Keine neuen Folgen bis Herbst.

Cougar Town 1×24 Finding Out
Das war ein guter Abschluss für diese erste Staffel und es enthielt all die Elemente, die ich an der Serie mag.
Ich bin froh, dass sie den ganzen “Cougar”-Aspekt einfach fallen gelassen haben und mit dem weitergemacht haben, was sie bereits hatten.

Justified 1×10 The Hammer
Ich mag Stephen Root als Gastcharakter in jeder beliebigen Serie. Mir macht er in seinen Rollen immer Spaß.
Ich mochte auch all die Twists dieser Folge (der explodierende Trailer, warum der Typ hinter dem Richter her war, der Potanbauer, der nicht in der Lage ist, den Schützen zu identifizieren…).

Party Down 2×04 James Ellison Funeral
Es ist unfassbar, wie sie es schaffen, jedes Event, zu dem man catern kann, in eine “Freak-Show” zu verwandeln. Ich hab mich totgelacht, als die Schlussszene die asiatische Frau und ihr Kind enthüllt hat.

The Good Wife 1×22 Hybristophilia
Die Art und Weise, wie sie Cary in der Serie behalten ist definitiv ein interessanter Twist. Und ich bin auch froh, dass Childs (Titus Welliver) nirgendwohin geht. Ich mag es, seine Charaktere in diversen Serien (Supernatural, LOST) nicht zu mögen.
Aber ich muss auch sagen, dass ich die neue (schon mal erwähnte) rothaarige Anwältin sehr irritierend finde. Man kann es schaffen, eine Person als leicht daneben darzustellen, obwohl sie genau weiß, was sie tut, aber es hat für mich hier nicht funktioniert.

Party Down 2×05 Steve Guttenberg’s Birthday
Geniale Folge. Steve als er selber und Christopher Mintz-Plasse (McLovin in Superbad, Red Mist in Kick-Ass) als Romans Schreibkumpel waren großartig. Ich fand es klasse, wie sie die Szenen gelesen haben, die Roman und Kent geschrieben hatten, es brachte schlechte Sci-Fi-Plots genau auf den Punkt. Und Kyles Freundin Colette war so großartig als Roboter bio-kybernetischer Organismus.

Doctor Who
Ich werde die Folge dieser Woche nicht reviewen, da ich gerade erfahren habe, dass es ein Zweiteiler ist und ich werde ihn nicht gucken, bis der zweite Teil nächste Woche verfügbar ist.

KW 20 (LOST-Finale)

Comments are closed.