English Version | KW 19-20 | KW 20-21

LOST 6×17 The End
Ich bin ein Fan von LOST, aber kein Fanboy. Aber selbst ich habe einen Haufen Fragen, die unbeantwortet geblieben sind. Die wichtigste von allen: Was ist die Insel?
Eigentlich war die einzige Frage, die im Finale beantwortet wurde, die, was die Flash-Sideways sind. Aber nicht, warum die Insel existiert, warum sie überhaupt beschützt werden muss, warum Smokey entstanden ist, warum es schlecht wäre, wenn er sie verlassen würde, warum Miles mit den Toten sprechen kann (eine Eigenschaft, die nicht in Verbindung zur Insel steht – im Gegensatz zu Desmonds und Faradays Fähigkeiten), warum die Zeitsprünge, … und das sind nur die Fragen, die mir so spontan einfallen.
Also das Finale hat mich zwiegespalten zurückgelassen. Mir hat es als solches gefallen aber es bleiben einfach zu viele offene Fragen. Man könnte argumentieren, dass es wie im realen Leben ist, wo auch Dinge einfach passieren und wo es auch kein Warum gibt, aber das ist eine geschriebene TV-Serie und nicht nur irgendeine TV-Serie: Eine Mystery-Serie und es hätte mehr Antworten präsentieren müssen. Es ist, als ob man einen Thriller liest, aus dem jemand die Seiten gerissen hat, die den Mörder enttarnen.

PS: Ich scheine nicht der einzige zu sein, der gemischte Gefühle hat. Siehe Alan Sepinwall’s Review (englisch).

KW 20-21