Tag: Harry Potter

There’s no kill like Avada Kedavra!

There’s no kill like Avada Kedavra!

Ich war kürzlich im Urlaub in London und eines Tages hat es mich direkt nach King’s Cross Station und Plattform 9¾ geführt:

Platform 9¾
(Er hatte eine niedliche kleine Harry Potter-Brille auf, aber da ich dieses Kind nicht kenne, werde ich seine Privatsphäre beachten)

Und direkt daneben war natürlich ein Harry Potter-Fan-Shop mit all dem teuren Zeug, dass man sich vorstellen kann (sie wollten 30£ für einen Gryffindor-Schal haben).

Aber was fanden meine Augen da noch? Neudrucke zum 20. Jubiläum von allen Büchern, sowie illustrierte Editionen der ersten zwei! Na das war etwas, zu dem ich nicht nein sagen konnte.

Als ich anfing, die Harry Potter-Bücher zu lesen, war Askaban bereits veröffentlicht. Ich las die ersten drei auf Deutsch und entschied dann, meinen lausigen Englischfähigkeiten mal eine Chance zu geben und versuchte, das erste Buch auf Englisch zu lesen. Ich hatte sogar dieses Harry Potter-Wörterbuch, um mir bei einigen Phrasen zu helfen:

Langenscheidts Großes Zauberwörterbuch Englisch- Deutsch. Für Harry Potter- Fans.

Später habe ich erfahren, dass es so etwas wie eine “Erwachsenenausgabe” gibt (und ganz persönlich finde ich die originale britische Erwachsenenausgabe immer noch am schönsten).

Nun war der Jäger und Sammler in mir erwacht. Ich fing an, verschiedene Versionen des ersten Buches zu sammeln und mit dieser Jubiläumsneuveröffentlichung ist diese Sammlung noch mal deutlich gewachsen:

Harry Potter and the Philosopher's Stone
All die Editionen, die ich vom ersten Buch habe

Harry Potter and the Philosopher's Stone
Die britische Originalausgabe für Kinder und Erwachsene als Hardcover und Taschenbuch

Harry Potter and the Sorcerer's Stone
US-Edition

Harry Potter und der Stein der Weisen
Deutsche Edition für Kinder und Erwachsene

Harry Potter and the Philosopher's Stone
Illustrierte Edition zum 20. Jubiläum

Harry Potter and the Philosopher's Stone
Edition für Kinder und Erwachsenezum 20. Jubiläum

Harry Potter and the Philosopher's Stone
Editionen zum 20. Jubiläum für Haus Gryffindor und Ravenclaw

Harry Potter and the Philosopher's Stone
Editionen zum 20. Jubiläum für Haus Hufflepuff und Slyterin

Harry Potter and the Philosopher's Stone

Was ist mit den Editionen in Latein und Altgriechisch, fragt ihr euch? Naja, drüber nachgedacht hatte ich schon, aber da ich keines von beiden spreche, hatte ich zu lange gewartet und dann waren die Originaleditionen out-of-print und die Nachdrucke sind mir nicht so wichtig.

Einkaufstagebuch 2011 – Dezember

Einkaufstagebuch 2011 – Dezember

Harry Potter 1 – 7


02.12. – 40,43€ (32,03£) bei Amazon.co.uk

Raising Hope: Season 1


06.12. – 1,68€ (17,49$) bei Amazon.com (teilweise per Gutschein bezahlt)

Stichtag


07.12. – 4,44€ bei Penny

Come Fly With Me: Season 1


08.12. – 11,99€ (8,91£) bei Amazon.co.uk

Smallville: Season 10


08.12. – 34,50€ (27,76£) bei Amazon.co.uk

Read More Read More

Einkaufstagebuch 2011 – April

Einkaufstagebuch 2011 – April

Dr. House: Season 6


01.04. – 24,26€ (19,60£) bei Amazon.co.uk

Umständlich verliebt


01.04. – 9,45€ (6,94£) bei Amazon.co.uk

John Rambo


08.04. – 7,86€ (10,99$) bei Amazon.com

Supernatural: Season 5


08.04. – 11,68€ (26,49$) bei Amazon.com (teilweise per Gutschein)

Spuk im Hochhaus


11.04. – 12,95€ bei Amazon.de

Read More Read More

Einkaufstagebuch 2010 – Mai

Einkaufstagebuch 2010 – Mai


(Blind Date / Meine Stiefmutter ist ein Alien)
03.05. -7,84€ (16,99$) bei Amazon.ca (teilweise per Gutschein)


(Ein verrückt genialer Coup)
03.05. – 5,29€ (9,93$) bei Amazon.ca (teilweise per Gutschein)


03.05. – 22,93€ (17,99£) bei Amazon.co.uk


(Heinrich V.)
03.05. – 6,12€ (3,97£) bei Amazon.co.uk


04.05. – 13,01€ (9,93£) bei Amazon.co.uk

Read More Read More

Filmeschauen 2009 – November

Filmeschauen 2009 – November

English Version | Oktober | Dezember

3. November

John Rambo

Sylvester Stallone … John Rambo
Julie Benz … Sarah
Matthew Marsden … School Boy
Graham McTavish … Lewis
Jake La Botz … Reese
Tim Kang … En-Joo
Paul Schulze … Michael Burnett

Inhalt: In Birma verursacht der Bürgerkrieg jeden Tag unzählige Tote. Aber John Rambo interessieren Kriege nicht mehr. Er lebt ein ruhiges Leben in Thailand und schert sich nicht um die Welt. Aber eines Tages wollen christliche Missionare sein Boot mieten, um ins Kriegsgebiet zu kommen. Und als sie nicht zurückkehren, macht er das, wofür er geboren wurde.

Meine Meinung: Ein sehr blutiger Film. Stellt sicher, dass ihr einen Eimer unter dem Fernseher habt, der all das Blut auffängt, was aus ihm heraustrieft. Aber es ist auch ein sehr ehrlicher Film; er verschweigt oder glorifiziert die Wahrheit der Schlacht nicht. Nach dem ersten ist das hier der beste Rambo-Film und er schließt die Geschichte ab. Ich denke nicht, dass Stallone einen weiteren machen sollte. Wie schon mit Rocky hat er die Geschichte zufriedenstellen zu Ende erzählt und dabei sollte er es belassen.

BTW: Schaut euch mal diese Body-Count-Tabelle an. 😉

Read More Read More

Buffy: Season 2

Buffy: Season 2

English Version | Season 1 | Season 3: Disc 1

Disc 1

Im Banne des Bösen
(When She Was Bad)

Inhalt: Die Sommerferien sind fast vorbei und Buffy ist von L.A. zurückgekehrt. Aber sie scheint sich verändert zu haben. Sie ist sehr verschlossen und stößt fast alle vor den Kopf. Und es kommt schlimmer: Der Anointed One will den Master von den richtig Toten zurückholen. Und dafür braucht er die Leute, die ihm nahe standen, als er starb.

Meine Meinung: Dieses Verhalten wird sich zur Gewohnheit entwickeln. Jedes Mal, wenn Buffy etwas Schockierendes oder Traumatisierendes passiert, wird sie versuchen, sich einzuigeln und die Welt von sich abzuschotten. Sie wird es am Anfang der dritten Staffel wieder tun und auch während der sechsten Staffel. Das mag zwar keine gute Charaktereigenschaft sein, aber es ist definitiv eine, die den Charakter ausmacht. Genauso wie die, dass sie das richtige tun wird, wenn es drauf ankommt.
Die Folge war auch ein Omen für die Staffel. Als sie behauptet, dass Angel drüber nachgedacht hätte, gegen sie zu kämpfen und dass er es doch versuchen solle. Als Snyder sagt, dass er sie liebend gern rauswerfen würde. Als sie von der Bibliothek weggelockt wurde, obwohl das der Ort war, wo sie am meisten gebraucht wurde.
Ich denke, dass es ein guter Staffelstart war.

Operation Cordelia
(Some Assembly Required)

Inhalt: Während ihrer Patrouille in einem von Sunnydales Friedhöfen entdeckt sie ein leeres Grab, welches nicht leer sein sollte. Aber es handelt sich nicht um einen weiteren Vampir, der wieder aufgestiegen ist. Die Leiche ist einfach weg. Also ist es entweder das Werk von fleischfressenden Dämonen oder einer Gruppe, die eine Zombiearmee aufstellen will. Aber als Cordelia eine Menge von Leichenteilen in einem Müllcontainer findet, können sie beide Theorien vergessen. Aber wer benötigt nur einige Teile von mehreren jungen Frauen?

Meine Meinung: Ich hab diese frankenstein-igen Geschichten nie so sehr gemocht, weder hier, noch in der vierten Staffel. Aber wieder einmal hat mir gefallen, dass die Aufteilung in gut und böse nicht scharf getrennt war, dass unser Dr. Frankenstein in der Form von Chris nicht so weit gegangen ist, jemanden umzubringen, nur um eine Braut für seinen Bruder zu bauen. Aber ich habe nicht verstanden, was sich der andere Typ von der Sache versprochen hat. Warum hat er überhaupt geholfen und warum hätte er Cordelia umgebracht? Ich hab sein Motiv nicht verstanden, warum er das tat, was er tat.

Elternabend mit Hindernissen
(School Hard)

Inhalt: Buffy und eine andere “Rebellin” sind dazu verdammt worden, den alljährlichen Lehrer-Eltern-Abend zu veranstalten. Und Buffy muss ihre Mutter weit weg von Direktor Snyder halten. Und ein besonderer Vampir-Feiertag steht bevor. Und der Vampir Spike ist in die Stadt zu kommen, um etwas Spaß zu haben. Und er wird Buffy am Saint-Wasauchimmer-Tag töten. Glücklicherweise fallen diese beiden Ereignisse nicht auf denselben Tag…

Meine Meinung: …Unglücklicherweise ist Spike nicht gerade sehr geduldig. 😉 Ich fand es großartig, wie er im Handumdrehen die ganzen Vampirrituale und meine Vorurteile gegen sie entrümpelt hat. James Marsters hat mal gesagt, dass er Spike “mit etwas mehr Seele als eigentlich erlaubt” gespielt hat. Ich kannte ihn von Smallville und er war einer der Gründe, warum ich Buffy eine Chance gegeben habe und ich konnte es nicht abwarten, ihn hier endlich zu sehen. Er wird sich zu einem der interessantesten Charaktere der Serie entwickeln, auch wenn er gerade den ersten Kampf gegen den Slayer verloren hat.
Aber sie haben auch zwei Aussagen getätigt, die sie später “korrigieren” werden: Giles hat gesagt, das er noch nicht mal 200 wäre. Ich würde annehmen, dass “noch nicht mal 200” irgendwas im Bereich von 190 oder 180 bedeutet. Später machen sie ihn gerade mal 150 Jahre alt (geboren um 1850 herum). Spike sagt auch, dass Angel “sein Sire, sein Yoda” wäre. Aber wie es sich später herausstellen wird, wurde Spike von Drusilla gesiret, die wiederum von Angel gesiret wurde. Aber vielleicht meinte Spike es auch im übertragenen Sinne. Angel ist immerhin sein Groß-Sire und Yoda war Lukes zweiter Lehrer, nach Obi-Wan.

Das Geheimnis der Mumie
(Inca Mummy Girl)

Inhalt: Während eines Besuches des örtlichen Museums versucht einer der Schüler, das Siegel einer Mumie zu stehlen und zerstört es aus Versehen. Die junge, weibliche Inka-Mumie erwacht wieder zum Leben, tötet den Schüler und verschwindet. Kurz darauf nimmt sie den Platz eines Austauschschülers ein (den sie auch getötet hat) und zieht bei Buffy für die nächsten zwei Wochen ein. Und natürlich verliebt sich Xander in dem Moment in sie, wo er sie sieht. Aber dann gibt es noch diesen mysteriösen Messer-Typen, der mit der Mumie in Verbindung zu stehen scheint und die Todeszahlen steigen an. Die Gang muss herausfinden, was vor sich geht.

Meine Meinung: Ich muss sagen, dass ich diese Folge mochte. Wie die meisten Kreaturen versuchte auch diese junge Frau nur, ihr eigenes Überleben zu sichern. Aber am Ende konnte sie aber doch nicht die Person töten, in die sie sich verliebt hatte. Auch der Vergleich zwischen ihr und Buffy hat mir gefallen: Der Chosen One zu sein und nichts dagegen tun zu können. Und im Gegensatz zu Die Gottesanbeterin konnte Xander Xander sein, ohne von außen beeinflusst zu werden.
In dieser Folge haben wir auch Oz und Jonathan zum ersten Mal gesehen, aber ich glaube man nimmt Jonathan nur wahr, wenn man ihn bereits kennt – ironischerweise ist das genau das, worum es bei diesem Charakter geht.

Read More Read More

Smallville: Season 5

Smallville: Season 5

English Version | Season 4 | Season 6

Disc 1

Gelandet!
(Arrival)

Inhalt: Chloe wird ausversehen in die Arktis transportiert, wo die vereinigten Steine gerade die “Festung der Einsamkeit” für Clark errichtet haben. Clark wird es erlaubt, sie zu retten und einen neuen Feind zu bekämpfen, der mit dem Meteoritenregen gelandet ist, aber er muss bis zum Sonnenuntergang zurückkehren. In der Zwischenzeit treffen Lana und Lex diese Neuankömmlinge.

Meine Meinung: Sicher waren sie nachlässig, aber ich denke trotzdem, dass es zu einfach für Clark war, diese zwei(!) Kryptonier loszuwerden. Mir hätte ein Szenario richtig gut gefallen, in dem Lana nicht K.O. gegangen wäre und den ganzen Vorfall hätte beobachten können (mit oder ohne Clarks Wissen). Aber vielleicht haben die Autoren gedacht, dass es zu früh ist, noch jemanden in Clarks Geheimnis einzuweihen.
Ich frage mich – wenn dies real wäre – ob Chloe und Clark ihre Vergangenheit rekapituliert haben, ob sie all die Ereignisse, über die nur Clark alles weiß, aufgearbeitet haben, oder ob er ihr erzählt hat, dass sie sein Geheimnis bereits kannte (Blutparasit).

Ein Mensch zu sein…
(Mortal)

Inhalt: Drei Patienten können aus Belle Reve entkommen und sie nehmen Lana, Martha und Jonathan als Geiseln. Sie zwingen Clark – der seine Kräfte verloren hat, weil er seinem Vater nicht gehorcht hat -, in LuthorCorp einzubrechen und eine experimentelle Kryptonit-basierte Droge zu stehlen. In der Vergangenheit wäre das kein allzu großes Problem gewesen, aber diesmal stellt sich heraus, dass es gut ist, dass er seine Kräfte nicht besitzt.

Meine Meinung: Es ist immer lustig, wenn Clark sagt, dass er keine Höhen mag. Ich mochte auch den Vergleich von Pete und Chloe in ihren Rollen als “Sidekick”.
Aber ich denke auch, dass das Konzept von “Belle Reve” und Lex’ Einfluss dort eine Art Plot Hole darstellt. Lex mag zwar nicht einem bestimmten Irren dort drin glauben, aber wenn er wirklich mit einigen gesprochen hat und denen irgendwas versprochen hätte und ihm alle die gleiche Geschichte über Clark Kents Fähigkeiten erzählt hätten (und da sind einige, die eine solche Geschichte erzählen könnten), dann hätte er nicht auf solch krude Ermittlungsmethoden zurückgreifen brauchen – inbesondere, wenn er seine eigenen Erfahrungen mit Clark einbezieht.

Wiedergeburt
(Hidden)

Inhalt: Clark ist immer noch menschlich und er und Lana haben zusammen geschlafen und sind sehr glücklich. Kann es noch besser werden?
In 60 Minuten wird Smallville atomar verwüstet und Clark liegt an einer Schusswunde sterbend im Krankenhaus. Kann es noch schlimmer werden?

Meine Meinung: Lionel nimmt die Rolle von Jor-El an. In einer sonderbaren Art und Weise sind Lex und Clark jetzt tatsächlich Brüder. Diese Folge markiert den Höhepunkt (Wortspiel beabsichtigt) der Beziehung von Clark und Lana. Von jetzt an geht es bergab. 🙁
Aber was noch interessanter an dieser Folge war, waren die Diskussionen dazu im Internet. Zum Beispiel gab es Leute, die ernsthaft empört darüber waren, dass er ihr nicht vorher seine wahre Natur offenbart hat, bevor sie zusammen geschlafen haben, weil er doch ein Außerirdischer ist. Da gab es dann Sätze wie “Wenn Lana mein Kind wäre, würde ich wissen wollen, dass sie mit einem Außerirdischen schläft.”.

Aquaman
(Aqua)

Inhalt: Lois ist zurück in Smallville und sie zieht wieder auf der Farm ein. An einem warmen, sonnigen Tag gehen sie, Chloe, Land und Clark schwimmen im Crater Lake. Plötzlich ertrinkt Lois beinahe und wird gerettet – von Arthur “AC” Curry. AC kann schnell schwimmen, sogar schneller als Clark. Aber sein Motiv, in Smallville zu sein, ist es nicht, ertrinkende Damen zu retten, sondern die Ozeane vor einer furchtbaren Waffe zu beschützen, die LuthorCorp entwickelt hat.

Meine Meinung: Nach den Ereignissen in Gelandet! ist Lex jetzt in den vollen Verteidigungsmodus gegangen. Es ist schon ironisch, dass er, der den Planeten vor Außerirdischen beschützen will, am Ende der Staffel zur größen Bedrohung des Planeten werden wird.
Ich mochte auch den Auftritt von “Aquaman” und die Andeutungen, die sie im Skript versteckt haben, insebesondere, als AC die Gründung einer “Junior Lifeguard Association” vorschlägt und Clark antwortet, dass er noch nicht bereit für die JLA ist.
Und Tom muss dringend was für seinen Waschbrettbauch machen, er wirkte ziemlich blass im Vergleich zu Alan Ritchson (AC) und er soll ja immerhin Superman sein.

Read More Read More

Der Weg des Kriegers: Stärke & Ehre

Der Weg des Kriegers: Stärke & Ehre

English Version

Nachdem es getan war, war ich in der Stimmung für einen Kampf. Deshalb habe ich einen Mini-Marathon gestartet unter dem Thema
Der Weg des Kriegers: Stärke & Ehre

The Charge of the Light Brigade
von Alfred Lord Tennyson

Half a league, half a league,
Half a league onward,
All in the valley of Death
Rode the six hundred.
“Forward the Light Brigade!
Charge for the guns!” he said.
Into the valley of Death
Rode the six hundred.

“Forward, the Light Brigade!”
Was there a man dismay’d?
Not tho’ the soldier knew
Some one had blunder’d.
Theirs not to make reply,
Theirs not to reason why,
Theirs but to do and die.
Into the valley of Death
Rode the six hundred.

Cannon to right of them,
Cannon to left of them,
Cannon in front of them
Volley’d and thunder’d;
Storm’d at with shot and shell,
Boldly they rode and well,
Into the jaws of Death,
Into the mouth of hell
Rode the six hundred.

Flash’d all their sabres bare,
Flash’d as they turn’d in air
Sabring the gunners there,
Charging an army, while
All the world wonder’d.
Plunged in the battery-smoke
Right thro’ the line they broke;
Cossack and Russian
Reel’d from the sabre-stroke
Shatter’d and sunder’d.
Then they rode back, but not,
Not the six hundred.

Cannon to right of them,
Cannon to left of them,
Cannon behind them
Volley’d and thunder’d;
Storm’d at with shot and shell,
While horse and hero fell,
They that had fought so well
Came thro’ the jaws of Death,
Back from the mouth of hell,
All that was left of them,
Left of six hundred.

When can their glory fade?
O the wild charge they made!
All the world wonder’d.
Honor the charge they made!
Honor the Light Brigade,
Noble six hundred!

Gladiator

Russell Crowe … Maximus
Joaquin Phoenix … Commudus
Connie Nielsen … Lucilla
Oliver Reed … Proximo
Richard Harris … Marcus Aurelius
Derek Jacobi … Gracchus
Djimon Hounsou … Juba

Inhalt: General Maximus, der gerade Germanien erobert hat, soll die Führung über das Römische Reich übernehmen, wenn der Imperator gestorben ist. Aber der Sohn des Imperators ermordet seinen Vater, beansprucht den Thron für sich selbst und versucht, Maximus zu töten. Doch dieser kann entkommen, wird jedoch versklavt und wird als “Frischfleisch” für die Arena verkauft. Dort macht er sich selbst einen Namen als “Der Spanier” bis zu dem Tag, an dem er dm neuen Imperator gegenüber tritt.

Meine Meinung: Großartiger Film. Ich liebe ihn seit ich ihn zum ersten Mal gesehen habe. Ich hab auch die Extended Version sofort gekauft. Der Film hat eine Menge zitierbare Stellen, die ich sowohl auf englisch, als auch auf deutsch wiedergeben kann. Obwohl ich im Allgemeinen gegen Synchronisationen bin, bin ich hier der Meinung, dass sie hier gute Arbeit geleistet haben. Die deutsche Stimme von Maximus passt sehr gut. Die Kämpfe in der Arena waren toll, insebsondere der “Kampf um Karthago”.

Read More Read More

Angel: Season 5

Angel: Season 5

English Version | Season 4

Disc 1

Conviction

Inhalt: Die Gang versucht sich in ihrem Leben als Chefs von Wolfram & Hart einzurichten. Angels neue Assistentin ist Harmony, die noch nichts vom Schicksal ihrer alten Freunding Cordelia weiß. Gunn bekommt eine neue Grundausstattung. Und dann ist da noch der Klient von W&H, der droht, ganz Kalifornien auszulöschen, falls er für das verurteilt wird, was er getan hat.

Meine Meinung: Cordelia ist also aus der Serie ausgestiegen. 🙁 Dafür ist Spike doch nicht so tot, wie es am Ende von Buffy den Eindruck machte – ok so “nicht tot”, wie ein Vampir halt sein kann, der jetzt auch noch zusätzlich ein Geist ist. Obwohl mir der Staffelauftakt sehr gut gefallen hat, finde ich es ein wenig schade, dass sie Angels Einschränkungen immer mehr aufheben. Dadurch geht der dunkle Touch der Serie ein wenig verloren. Die Idee, Gunn das Anwaltswissen direkt ins Gehirn zu uploaden, war sehr matrix-ig, aber irgendwie trotzdem cool.

Just Rewards

Inhalt: Die Gang nutzt die Resourcen von Wolfram & Hart um herauszufinden, was mit Spike passiert, der sich mit seinem Leben als Geist so gar nicht anfreunden will. Obwohl er und Angel sich nicht leiden können, gehen sie gemeinsam gegen einen Necromancer vor, der seine Toten über Wolfram & Hart bezieht.

Meine Meinung: Man spürt es richtig, wie die beiden sich mögen. Ich hab Spike schon in Buffy immer gemocht und wie er hier Angel nervt – das kann nur gut werden in dieser Staffel.

Unleashed

Inhalt: Eine junge Joggerin wird im Park von einem Werwolf gebissen und der Vollmond dauert noch zwei Nächte an. Spike hat hingegen das Problem, dass seine Essenz immer öfter und länger in Richtung Hölle gezogen wird. Er bittet Fred um Hilfe, einen Weg zu finden, ihm wieder einen Körper zu geben.

Meine Meinung: Spike wird also nicht die ganze Staffel ein Geist bleiben, soviel steht jetzt meiner Meinung nach fest. ich denke mal, dass er innerhalb der nächsten Folgen wieder einen Körper hat. Das mit der Werwölfin war ganz ok, mich interessiert aber gerade Spike mehr. Allerdings hat Angel wieder einen Menschen – auch wenn er einen Werwolf-Biss hatte – sich selbst überlassen, obwohl er wusste, dass dieser sterben würde. Das finde ich immer noch nicht gut.

Hell Bound

Inhalt: Plötzlich ist Spike nicht mehr nur ein Geist, sondern er ist ein Geist, den niemand mehr hören und sehen kann. Außerdem fängt er jetzt an, andere Tote zu sehen, die alle entstellt sind.

Meine Meinung: “I never told anyone this, but I liked your poems.” – “You like Barry Manilow.” Doch, Spike gibt der Serie neue Würze. Diese vier Folgen haben mich die letzte Staffel schon vergessen lassen und auch Harmony passt da eigentlich ganz gut rein. Nur dass Angel nicht mehr an seine Mission glaubt, stimmt mich ein wenig traurig.

Read More Read More