Tag: Emergency Room

Timeless

Timeless

Timeless Website
Timeless @ Wikipedia
Timeless @ IMDb

Ohne das Wissen der Regierung hat ein Hightech-Mogul seine eigene Zeitmaschine gebaut. Aber dann wird sie von Terroristen gestohlen, um die Vergangenheit zu ändern.

Und nun ist doch die Regierung involviert. Sie schickt ein Dreier-Team nach 1937, um die Terroristen von ihrem Plan abzuhalten.

Sie senden eine Geschichtsprofessorin, einen Soldaten und einen schwarzen Computerprogrammierer.

Read More Read More

Serienjunkie: Eine Historie

Serienjunkie: Eine Historie

Ich habe im Laufe der letzten 25 Jahre eine Menge Fernsehserien geguckt. Und wenn ich sage eine Menge, dann meine ich eine MENGE! Und ich habe querbeet geguckt.

Bitte behaltet im Hinterkopf, dass ich gerade mal 35 Jahre alt bin.

Ich habe für mindestens zwei Jahre lang die Springfield Story geschaut, eine Soap-Opera, die in den USA für über 50 Jahre lief. Ich habe Arztserien wie Trapper John M.D. und Anwaltsserien wie L.A. Law angesehen. Es gab das volle Programm der 80er Actionserien von MacGyver bis Trio mit vier Fäusten. Ich hab mir sogar an jedem Werktag auf Sat.1 das Love Boat angeguckt. Ich bin Samstag morgens um 6:00 aufgestanden, um Tausend Meilen Staub mit einem prä-Dollar Clint Eastwood nicht zu verpassen (das kam damals auf dem Kabelkanal, heute Kabel eins). Ich wusste, wer Daniel Boone war ungefähr zur gleichen Zeit, als ich die Cartwrights und die Männer von der Shiloh-Ranch getroffen habe.

Und jetzt habe ich am Wochenende die erste Netflix-Serie House of Cards in einem Binge-Watching-Wochenende durchgeguckt (Große Empfehlung! Kevin Spacey ist ein genialer Magnificent Bastard!) und mich hat einfach mal interessiert, wie viele Serien ich eigentlich in den letzten two and a half Jahrzehnten intensiv geguckt habe.

Mit Hilfe der Liste auf Wunschliste.de habe ich dann mal eine Liste “meiner” Serien zusammengestellt.

Hierbei habe ich nur Live-Action Fiction-Shows gezählt, also keine Zeichentrickserien, sei es nun Samstag-Morgen-Cartoons wie Yogi Bär oder Scooby-Doo oder Abendserien wie Die Simpsons oder South Park und keine Scripted-Reality-Serien (die ich zu 99% eh vermeide, mit der Ausnahme von Comic Book Men). Es sind nur Serien aufgezählt, die ich für mehr als ein Jahr lang verfolgt habe, es sei denn, die Serie selbst hat nicht länger durchgehalten.

Und die Antwort war: 244 246 247. Zweihundertviersechssiebenundvierzig verschiedene Serien, die ich mit aktivem Interesse verfolgt habe, seit ich Fernsehen gucke. Und das schlimmste ist: Bei den meisten von ihnen habe ich tatsächlich 90% und mehr aller Folgen mindestens einmal gesehen.

Read More Read More

The Quest: Jagd nach dem Speer des Schicksals

The Quest: Jagd nach dem Speer des Schicksals

The Quest: Jagd nach dem Speer des Schicksals (2004)
(The Librarian: Quest for the Spear)

Regie: Peter Winther

Noah Wyle … Flynn Carsen
Sonya Walger … Nicole Noone
Bob Newhart … Judson
Kyle MacLachlan … Edward Wilde
Kelly Hu … Lana

Inhalt: Flynn Carsen ist ein Dauerstudent, der niemals die heimelige Welt der Universität verlässt – bis er hinaus geworfen wird. Dann bekommt er eine mysteriöse Einladung, sich auf eine Stelle in der Bibliothek zu bewerben. Aber nicht irgendeine Bibiliothek, die Bibliothek.

Der Ort, an dem sie die Bundeslade, Excalibur und Pandoras Box aufbewahren – und ein Drittel des Speers des Schicksals. Leider wird genau dieses Stück kurz darauf gestohlen und nun muss er sicher stellen, dass die anderen zwei Drittel, die auf der ganzen Welt versteckt sind, nicht in die Hände der Bösen fallen.

Read More Read More

TV-Saison 2009/2010 Tagebuch, KW 39-42

TV-Saison 2009/2010 Tagebuch, KW 39-42

English Version | KW 41 | KW 42-43

Bones 5×04 The Beautiful Day in the Neighborhood
Die Episode mit all ihren Vorortverwicklungen und insbesondere dem Geplänkel zwischen Bones/Anthropologie und Sweets/Psychologie bezüglich des Lebens dort hat richtig Spaß gemacht.

Supernatural 5×05 Fallen Idols
Kripke hat die Zuschauer gewarnt, nicht vorschnell über den Auftritt von Paris Hilton zu urteilen. Und er hatte Recht, sie war das perfekte Exemplar um aufzuzeigen, worauf der Waldgott hinaus wollte. 😀 Und: “You got whaled on by Paris Hilton!”

Smallville 9×03 Rabid
Die Zombie-Geschichte hat mich nicht so interessiert (trotz Supernatural ist Horror immer noch nicht mein Genre), aber mir gefällt es richtig gut, wie sie das Dreieck C-L-B pushen, ohne dass es sich erzwungen anfühlt. Ich hoffe aber auch, dass dies nicht der letzte Auftritt von Green Arrow war. Ich hoffe, dass er bald wieder seinen Weg findet und eine größere Rolle in dieser Staffel spielt.

The Big Bang Theory 3×04 The Pirate Solution
Ich bin überrascht, Leonards und Pennys Beziehung dauert tatsächlich an (zumindest bis jetzt 😉 ). Und Raj und Sheldon arbeiten zusammen in einer “Eye of the Tiger”-Montage – großartig!

Two and a Half Men 7×04 Laxative Tester, Horse Inseminator
Es war lustig (wäre ja auch schlimm, wenn’s nicht so wäre), aber wieder nichts außergewöhnliches. Vielleicht sollte ich nicht zwei Sitcoms hintereinander gucken.

Read More Read More

The Good Wife

The Good Wife

The Good Wife @ Wikipedia
The Good Wife @ IMDb

Anwaltsserien sind schon immer von schwankendem Interesse für mich gewesen. Damals (vorm Kriesch! 😉 ) habe ich Matlock und L.A. Law und später Ally McBeal geguckt. Aber dann bin ich vom Zug abgesprochen und auch wenn Boston Legal ziemlich witzig aussah, so es die Serie nicht geschafft, mich zum Einschalten zu bewegen.
Heute habe ich dann von dieser Serie mit Julianna Margulies (Carol Hathaway in ER) gehört und gedacht “Warum nicht?”. Also habe ich mir die Pilotfolge “organisiert”. Und ich fand sie richtig gut.
Alicia Florrick ist die Ehefrau eines gefallenen Staatsanwalts, der jetzt im Gefängnis sitzt und sie kehrt in ihren alten Job als Anwältin in einer Kanzlei zurück. Die Charaktere scheinen sehr interessant zu sein und der Fall war auch gut. Und ich fand es cool wie Alicias Tochter die Musik von Twilight Zone als Klingelton auf Alicias Handy für Anrufe ihrer Schwiegermutter eingestellt hat.

Filmeschauen 2009 – August

Filmeschauen 2009 – August

English Version | Juli | September

12. August

Top Gun

Tom Cruise … Maverick
Kelly McGillis … Charlie
Val Kilmer … Ice
Anthony Edwards … Goose
Tom Skerritt … Viper
Michael Ironside … Jester
Tim Robbins … Merlin
Clarence Gilyard Jr. … Sundown
James Tolkan … Stinger
Meg Ryan … Carole
Adrian Pasdar … Chipper

Inhalt: Lt. “Maverick” Mitchell – ein leicht verrückter F-14-Pilot – und sein Waffensystemoffizier Lt. “Goose” Bradshaw wurden in die United States Navy Fighter Weapons School aufgenommen – besser bekannt als “Top Gun”. Dort werden ihnen die Besonderheiten des Luftnahkampfs beigebracht. Das heißt, falls sie nicht wegen Mavericks Verhalten vorher rausfliegen. Und die Konkurrenz ist hart, Top Gun akzeptiert nur die Piloten, die vorher schon die Besten sind.

Meine Meinung: Selbst nach all den Jahren besteht aus unglaublichen Flugszenen. Keine schlechte CGI, sondern echte Flugzeuge im echten Himmel. Und auch der Soundtrack ist großartig. Ironischerweise habe ich den Film noch gar nicht so oft gesehen, dennoch scheine ich aufgrund der vielen Parodien alle Szenen auswendig zu kennen.
Und während ich Adrian Pasdar (Nathan Petrelli in Heroes) sofort erkannt habe, dauerte es doch eine Weile, ehe ich Goose als Dr. Greene von ER identifiziert hatte.
Schade, dass es nicht mehr gute Flugkampffilme da draußen gibt.

Read More Read More

ER – Das Ende

ER – Das Ende

Ich hab die letzten 7 Jahre von ER nicht gesehen, daher hab ich auch eine Menge verpasst. Die letzte Folge, die ich gesehen habe, war das Ende der achten Staffel (wo Marc gestorben ist).

Aber ich wollte trotzdem die letzte Folge sehen. Und viele haben gesagt, dass es eine Hommage an den Pilotfilm “24 Hours” war, also habe ich den zuerst geguckt.

Und ich muss sagen, dass es tolle 3 Stunden gewesen sind. Zu sehen, wie alles angefangen hat und dann 16 Jahre später zu sehen, wie wenig sich doch geändert hat und wie sich die Leute entwickelt haben. Natürlich hab ich aufgrund der 7-Jahres-Lücke nicht alle Entwicklungen verstanden und ein paar Leute hab ich vermisst (Romano, Kovac und andere) aber es war dennoch ein tolles Ende. Die Serie ist zu Ende gegangen, aber das Leben in diesem fiktionalen Universum geht weiter. So mag ich das.

Und es gab tatsächlich viele Parallelen zum Piloten, wie zum Beispiel dass Lydia den aktuellen Attending aufweckt, oder die neuen Studenten (vor 16 Jahren: John Carter, jetzt: Marc Greenes Tochter Rachel) und viele andere kleine, aber wieder erkennbare Sachen.

Es war ein tolles Ende zu einer tollen Serie und ich bin mir sicher, dass ich eines Tages die fehlenden Staffel nachholen werde.

Pilotfilm-Marathon, Teil 5

Pilotfilm-Marathon, Teil 5

English Version | Teil 4 | Teil 6

Knight Rider

Worum geht es in der Serie?
Michael Knight arbeitet für die Foundation für Recht und Verfassung. Aber er arbeitet nicht allein. Er hat Hilfe in Form seines Autos: Der Knight Industries Two Thousand, KITT. KITT ist ein kugelsicherer Computer auf Rädern und er hilft Michael auf seinen Missionen, Leuten zu helfen, die sich selbst nicht helfen können.

“Michael Knight”
Michael Long arbeitet undercover bis er von der Industriespionage-Agentin Tanya Walker niedergeschossen wird. Glücklicherweise überlebt er den Angriff, jedoch wurde sein gesicht völlig zerstört und muss mit Hilfe plastischer Chirurgie wiederhergestellt werden. Nach diesem Ereignis ist Michael Long offiziell tot und Michael Knight wird geboren. Seine Operation wurde von Wilton Knight bezahlt, der ihm auch seine neue Identität aufgebaut hat. Außerdem haben Wiltons Leute etwas mit Michaels Auto getan…

Meine Meinung
Ein weiterer Klassiker der 80er Jahre, den man damals einfach gucken musste. Also ich hab definitiv zuviel Fernsehen geguckt damals. Und in den 90er. Und heute. *g*

BTW: Was mir beim gucken aufgefallen ist, war eine “cultural reference” (keine Ahnung, wie das auf Deutsch heißt), die damals ja noch nicht so üblich waren, wie heute: Wenn Michael KITTs Innenraum zum ersten Mal sieht, dann sagt er, dass er sich an Darth Vaders Bad errinert fühlt.

Read More Read More