English Version | KW 05-06 | KW 08-09

LOST 6×04 The Substitute
Diese Folge war schon viel besser. Sie hat uns nicht viele Antworten gegeben (wenn man die Verbindung von Nummern und Namen überhaupt als Antwort bewertet), aber es ist ein Anfang und die Nicht-Insel-Geschichte war auch viel interessanter (insbesondere, weil man Katey Sagal wieder gesehen hat). Es ist lustig mit anzusehen, wie sie es alle schaffen, doch wieder aufeinander zu treffen, obwohl sie sich nie getroffen haben. 😉
Locke und Smokey-Locke waren auch beide großartig und ich kann’s nicht abwarten, herauszufinden, was das alles soll.

Life Unexpected 1×05 Turtle Undefeated
Alles wieder gut ausgegangen. Was für eine Überraschung. Da diese Staffel aber nur 13 Folgen hat, werde ich es wahrscheinlich ganz gucken – man muss einer Serie ja eine Chance geben – aber bisher denke ich nicht, dass das eine Serie ist, die ich jahrelang gucken würde.

Human Target 1×06 Lockdown
Es war nett, Alias‘ Marshall Flinkman mal wieder zu sehen – und wieder in einer Rolle als technik-affiner Entwickler. Ich mochte es auch, dass Chances Hintergrundgeschichte so langsam ein Teil der Serie wird. Ich denke mal, das wird ein Hintergrund-Arc werden, der ab und zu mal hochkommt ähnlich dem Mord an Becketts Mutter in Castle. Wir werden sehen.

Leverage 2×15 The Maltese Falcon Job
Schade, dass die Staffel schon wieder vorbei ist. Ich mochte Jeri/Tara sehr gern im Team, aber dass nun Gina/Sopie zurück ist, ist auch gut. Zumindest hoffe ich das, denn ich habe keine Ahnung, wie die Quoten dieses Jahr waren und ob die Serie zurückkehren wird. Ich hoffe es auf jeden Fall. Aber ich hoffe auch, dass sie diesen Stunt nicht am Ende jedes Jahres machen – das Team auseinander fallen zu lassen, meine ich.

Burn Notice 3×14 Partners in Crime
Es war nett, dass die Gang sich nach den Ereignissen von letzter Woche wieder zusammen gerauft hat. Es war auch interessant, weil ich mich nicht an das letzte Mal erinnern kann, dass Michael einen Klienten “verloren” hat.
Auch wenn Fi ihre Rolle als gekidnappte Freundin sehr gut gespielt hat, so war es doch nichts gegen Sams “CSI: Caruso”-Darbietung und One-Liners.

Smallville 9×13 Persuasion
Ich wette, es gibt bereits Fan-Diskussionen da draußen darüber, dass Clark ein Terrorist ist, der die Twin Towers zum Einsturz gebracht hat. Auch wenn es funky aussah, in dem Moment, wo man den Logikteil des Gehirns einschaltet, wird klar, dass es keinen Weg gab, auf dem er sicherstellen konnte, dass niemand verletzt wird. Ja, es gab eine Zeitkomponente, aber auf keinen Fall musste er das Gebäude in der Sekunde auf diese Weise zerstören, um den Tag zu retten.
Dennoch schaffte es die Folge ganz gut, die ernsthafte Kandor-Geschichte mit der mehr witzigeren Valentins-Geschichte zu mischen.

Spartacus: Blood and Sand 1×05 Shadow Games
Langsam aber stetig schleicht sich so etwas wie eine Geschichte in die Serie. Aber es ist dennoch überwiegend ein Blutfest dem ein paar Brüste beigereicht wurden. Man könnte natürlich argumentieren, dass letzteres eine akkurate Darstellung dieser Zeiten war, aber wir wissen alle, warum sie es in der Serie machen…

Nachdem ich gelesen hatte, dass LOSTs Sawyer im Angel-Piloten mitgespielt hat, musste ich doch glatt mal nachgucken. Gefunden:

Und Christian Kane hat sich seit diesen Tagen auch ganz schön geändert:

KW 08-09

  • Tonsilgon

    Spartacus ist wie Nacho-Chips mit Dip. Nicht sehr gehaltvoll, bei näherer Betrachtung irgendwie unappetitlich, aber wenn man sich danach die fettigen Finger ableckt, ist man trotzdem irgendwie zufrieden.
    Als der fette Typ mit den roten Augen endlich einen Kopf kürzer wurde, da konnte man sich ein “STRIKE” beim besten Willen nicht verkneifen.
    Fastfood eben….