Tag: V wie Vendetta

DVD Statistics 2010

DVD Statistics 2010

2010 End-Statistik:

Neue Kauf-Items: 131 (141 in 2009)
Neue Filme: 93 (davon Blu-ray: 36)
Neue TV-Staffeln: 54 (davon Blu-ray: 7)
Neue TV-Specials: 17
Neue Special Interest: 1 (davon Blu-ray: 1)

Kosten: 1.586,10€ (1.869,30€ in 2009)
Kosten für Filme: 684,18€
Kosten für TV-Staffeln: 813,53€
Kosten für TV-Specials: 78,41€
Kosten für Special Interest: 9,98€

Durchschnitt: 12,11€ (13,26€ in 2009)
Durchschnitt Filme: 7,36€
Durchschnitt TV-Staffeln: 15,07€
Durchschnitt TV-Specials: 4,61€
Durchschnitt Special Interest: 9,98€

Laufzeit: 45.592m (31d 15h 52m)
Laufzeit Filme: 10.647m (7d 9h 27m)
Laufzeit TV-Staffeln: 33.491m (23d 5h 11m)
Laufzeit TV-Specials: 1.349m (22h 29m)
Laufzeit Special Interest: 105m (1h 45m)

Preiswertestes Item: Superman: Vol. 1 (1,00€)

Teuerstes Item: Torchwood: Die komplette Serie (42,99€)

Erstes Item: How I Met Your Mother: Season 3 (0,00€)

Letztes Item: V wie Vendetta (9,99€)


Kauf nach Land:
United States: 17
Kanada: 6
Großbritannien: 80
Deutschland: 28

Read More Read More

Filmeschauen 2009 – November

Filmeschauen 2009 – November

English Version | Oktober | Dezember

3. November

John Rambo

Sylvester Stallone … John Rambo
Julie Benz … Sarah
Matthew Marsden … School Boy
Graham McTavish … Lewis
Jake La Botz … Reese
Tim Kang … En-Joo
Paul Schulze … Michael Burnett

Inhalt: In Birma verursacht der Bürgerkrieg jeden Tag unzählige Tote. Aber John Rambo interessieren Kriege nicht mehr. Er lebt ein ruhiges Leben in Thailand und schert sich nicht um die Welt. Aber eines Tages wollen christliche Missionare sein Boot mieten, um ins Kriegsgebiet zu kommen. Und als sie nicht zurückkehren, macht er das, wofür er geboren wurde.

Meine Meinung: Ein sehr blutiger Film. Stellt sicher, dass ihr einen Eimer unter dem Fernseher habt, der all das Blut auffängt, was aus ihm heraustrieft. Aber es ist auch ein sehr ehrlicher Film; er verschweigt oder glorifiziert die Wahrheit der Schlacht nicht. Nach dem ersten ist das hier der beste Rambo-Film und er schließt die Geschichte ab. Ich denke nicht, dass Stallone einen weiteren machen sollte. Wie schon mit Rocky hat er die Geschichte zufriedenstellen zu Ende erzählt und dabei sollte er es belassen.

BTW: Schaut euch mal diese Body-Count-Tabelle an. 😉

Read More Read More