Tag: Person of Interest

Einkaufstagebuch 2015 – September bis Dezember

Einkaufstagebuch 2015 – September bis Dezember

Alles in Butter (2011)
(Butter)


19.09. – 3,99€ bei Media Markt

Sammlungs-Nr. 1218

Auf Achse: Die komplette Serie (1980 – 1996)


19.09. – 29,99€ bei Media Markt

Sammlungs-Nr. 13014 – 13025

Mad Max: Fury Road (2015)


19.09. – 12,90€ bei Media Markt

Sammlungs-Nr. 1219

Two Night Stand (2014)


19.09. – 9,99€ bei Media Markt

Sammlungs-Nr. 1220

Dumm und Dümmehr (2014)
(Dumb and Dumber To)


24.09. – 9,99€ bei Drogerie Müller

Sammlungs-Nr. 1221

Read More Read More

Einkaufstagebuch 2014 – Dezember

Einkaufstagebuch 2014 – Dezember

Chicago P.D.: Season 1 (2014)


02.12. – 13,93€ (21,06$) bei Amazon.com

Sammlungs-Nr. 12848 – 12851

Ein Abenteuer in Raum und Zeit (2013)
(An Adventure in Space and Time)


03.12. – 9,99€ (6,75£) bei Amazon.co.uk

Sammlungs-Nr. 20040

Nashville: Season 2 (2013 – 2014)


03.12. – 24,45€ (17,84£) bei Amazon.co.uk

Sammlungs-Nr. 12852 – 12856

Chicago Fire: Season 2 (2013 – 2014)


06.12. – 21,91€ (20,29$) bei Amazon.com

Sammlungs-Nr. 12857 – 12861

Die Eiskönigin – Völlig unverfroren (2013)
(Frozen)


06.12. (Geschenk)

Sammlungs-Nr. 1190

Read More Read More

Einkaufstagebuch 2013 – November / Dezember

Einkaufstagebuch 2013 – November / Dezember

Banana Joe (1982)


09.11. – 7,99€ bei Drogerie Müller

Sammlungs-Nr. 1072

Die Miami Cops (1985)
(I Poliziotti dell’ Strada)


09.11. – 7,99€ bei Drogerie Müller

Sammlungs-Nr. 1073

Die rechte und die linke Hand des Teufels (1970)
(Lo chiamavano Trinità)


09.11. – 7,99€ bei Drogerie Müller

Sammlungs-Nr. 1074

Vier Fäuste für ein Halleluja wurde zweimal in deutschen Kinos veröffentlicht. Einmal im Ursprungsjahr 1971 und dann noch einmal 1982, diesmal mit einer neuen (lustigeren) Synchronisation, die leicht gekürzt war (1:58 anstatt 2:05). Beide Versionen haben ihre Vorzüge und geben dem Film einen völlig anderen Ton.

Vier Fäuste für ein Halleluja (1971)
(…continuavano a chiamarlo Trinità)


09.11. – 7,99€ bei Drogerie Müller

Sammlungs-Nr. 1075

Vier Fäuste für ein Halleluja (1971)
(…continuavano a chiamarlo Trinità)


09.11. – 7,99€ bei Drogerie Müller

Sammlungs-Nr. 1076

Read More Read More

Serienjunkie: Eine Historie

Serienjunkie: Eine Historie

Ich habe im Laufe der letzten 25 Jahre eine Menge Fernsehserien geguckt. Und wenn ich sage eine Menge, dann meine ich eine MENGE! Und ich habe querbeet geguckt.

Bitte behaltet im Hinterkopf, dass ich gerade mal 35 Jahre alt bin.

Ich habe für mindestens zwei Jahre lang die Springfield Story geschaut, eine Soap-Opera, die in den USA für über 50 Jahre lief. Ich habe Arztserien wie Trapper John M.D. und Anwaltsserien wie L.A. Law angesehen. Es gab das volle Programm der 80er Actionserien von MacGyver bis Trio mit vier Fäusten. Ich hab mir sogar an jedem Werktag auf Sat.1 das Love Boat angeguckt. Ich bin Samstag morgens um 6:00 aufgestanden, um Tausend Meilen Staub mit einem prä-Dollar Clint Eastwood nicht zu verpassen (das kam damals auf dem Kabelkanal, heute Kabel eins). Ich wusste, wer Daniel Boone war ungefähr zur gleichen Zeit, als ich die Cartwrights und die Männer von der Shiloh-Ranch getroffen habe.

Und jetzt habe ich am Wochenende die erste Netflix-Serie House of Cards in einem Binge-Watching-Wochenende durchgeguckt (Große Empfehlung! Kevin Spacey ist ein genialer Magnificent Bastard!) und mich hat einfach mal interessiert, wie viele Serien ich eigentlich in den letzten two and a half Jahrzehnten intensiv geguckt habe.

Mit Hilfe der Liste auf Wunschliste.de habe ich dann mal eine Liste “meiner” Serien zusammengestellt.

Hierbei habe ich nur Live-Action Fiction-Shows gezählt, also keine Zeichentrickserien, sei es nun Samstag-Morgen-Cartoons wie Yogi Bär oder Scooby-Doo oder Abendserien wie Die Simpsons oder South Park und keine Scripted-Reality-Serien (die ich zu 99% eh vermeide, mit der Ausnahme von Comic Book Men). Es sind nur Serien aufgezählt, die ich für mehr als ein Jahr lang verfolgt habe, es sei denn, die Serie selbst hat nicht länger durchgehalten.

Und die Antwort war: 244 246 247. Zweihundertviersechssiebenundvierzig verschiedene Serien, die ich mit aktivem Interesse verfolgt habe, seit ich Fernsehen gucke. Und das schlimmste ist: Bei den meisten von ihnen habe ich tatsächlich 90% und mehr aller Folgen mindestens einmal gesehen.

Read More Read More

Einkaufstagebuch 2013 – Februar

Einkaufstagebuch 2013 – Februar

Das Bourne Vermächtnis (2012)
(The Bourne Legacy)


05.02. – 11,97€ bei Amazon.de

Sammlungs-Nr. 1021

Crank (2006)


05.02. – 7,99€ bei Drogerie Müller

Sammlungs-Nr. 1022

Ted (2012)


05.02. – 11,97€ bei Amazon.de

Sammlungs-Nr. 1023

OC California: Season 2 (2004 – 2005)
(The O.C.: Season 2)


20.02. – 10,04€ bei Amazon.de

Sammlungs-Nr. 12301 – 12306

OC California: Season 3 (2005 – 2006)
(The O.C.: Season 3)


20.02. – 10,04€ bei Amazon.de

Sammlungs-Nr. 12307 – 12313

Read More Read More

Outlander

Outlander

Outlander (2008)


Regie: Howard McCain

Jim Caviezel … Kainan
Sophia Myles … Freya
Jack Huston … Wulfric
John Hurt … Rothgar
Ron Perlman … Gunnar

Inhalt: Die Erde ist eigentlich eine aufgegebene Kolonie der Menschen und von keiner größeren Bedeutung.
Im Jahre 709 nach unserer Zeitrechnung stürzt ein Raumschiff in der Kälte Skandinaviens ab. An Bord ist ein überlebender Soldat … und noch etwas anderes. Alsbald wird er von nordischen Kriegern gefangen, die ihn für ein Mitglied eines rivalisierenden Stammes halten.
Aber dann fängt eine Kreatur aus den Mythologien an, ihr Dorf anzugreifen – nur diesmal ist der “Drachen” echt und nur der Outlander kann ihnen helfen, es zu besiegen.

Read More Read More

Person of Interest

Person of Interest

Person of Interest @ Wikipedia
Person of Interest @ IMDb
Person of Interest @ Serienjunkies.de

Nach 9/11 hat Harold Finch (Michael Emerson, LOST) eine Maschine gebaut, die jede Internetkommunikation, jeden Telefonanruf und jede Überwachungskameraaufzeichnung nach möglichen Bedrohungen gegen die Vereinigten Staaten scannt. Es unterteilt die Resultate in zwei Kategorien: Hohe und niedrige Opferzahlen. Die Regierung ist nur an der Liste mit den hohen Opferzahlen interessiert.

Die Maschine kann keine Unfälle oder spontane Akte der Gewalt vorhersehen, aber es sieht geplante Verbrechen.

Harold hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Leuten zu helfen, an denen dei Regierung kein Interesse zeigt. Aber er muss im Geheimen arbeiten, niemand darf erfahren, dass ihm die maschine Informationen gibt. Deshalb muss die Information klein sein – nur eine Sozialversicherungsnummer. Und das ist nicht immer die Nummer des Opfers.

Er braucht Hilfe. Jemand, der die Aufgabe mit vollem Körpereinsatz machen kann. Und dafür rekrutiert er einen ehemaligen Special Forces Soldaten von dem die Regierung glaubt, dass er tot sei (Jim Caviezel, Outlander). Sie erhalten auch Hilfe von zwei Detectives, eine sauber, einer nicht so sehr. Zusammen versuchen sie, Leute zu beschützen, die nicht mal wissen, dass sie in Gefahr sind.

Read More Read More