Melissa & Joey 1×07 Up Close & Personal
Nun fangen sie an, ins WTWT-Wasser zu waten. Ist aber okay. Mir macht es Spaß, ihnen zuzugucken und das ist ja das Wichtigste an einer Sitcom, oder?
Und nun ist Hammer time!

(Still) Cougar Town 2×01 All Mixed Up
Mir hat Jennifer Aniston in der Folge gefallen, aber es ist kein Muss, diese Wiedervereinigungsfolge zu gucken. Mir hat überhaupt die ganze Folge gefallen, ich bin so froh, dass sie zurück sind. Das ist so ein cooler Haufen, der sich so organisch anfühlt.
Ich hoffe nur, dass Travis’ Collegekarriere ihn nicht von der Serie fernhält.
Und ich mochte die Ironie im Serientitel (Still) Cougar Town, da sie ja drüber nachgedacht haben, es umzubenennen.

Dr. House 7×01 Now What?
Absolute Huddy-Überdosis. Normalerweise bin ich nicht der große Shipper. Aber diese Folge hat mir richtig, richtig gut gefallen. House und Cuddy waren so großartig zusammen. Es fühlte sich so richtig und so absolut ehrlich an.
Ich habe keine Ahnung, warum Thirteen gegangen ist (sowohl in echt, als auch in-universe), aber ich war überrascht davon, wie wenig es mich gestört hat. Ich hatte nichts gegen sie, aber ich vermisse sie auch schon nicht.

Gossip Girl 4×02 Double Identity
Natürlich ist Chuck zurück. Gossip Girl wäre nicht dasselbe ohne ihn. Aber vorläufig ist es nicht der alte Chuck, der zurück ist und das könnte sich als interessant erweisen. Ich mochte ihn und seine neue Attitüde wirklich. Im Prinzip schließt es an seine Entwicklung an, wenn man mal den großen Elefanten ignoriert, den das letzte Drittel der letzten Staffel darstellt. Aber unabhängig davon, welcher Chuck Bass er ist, er kann immer sagen “I’m Chuck Bass.”. 🙂
Dass Georginas Baby nicht Dans ist, kommt für mich nicht überraschend (Ein AB+ Vater kann kein O- Baby haben, das ist biologisch nicht möglich – wow, ich hab doch was aus der Schule mitgenommen! ;)).