Spartacus: Gods of the Arena @ Wikipedia
Spartacus: Gods of the Arena @ IMdb

Bedauerlicherweise wird der Darsteller des Spartacus, Andy Whitfield, nicht für eine zweite Staffel zurückkehren, da er sich einer Krebsbehandlung unterziehen muss.

Ab der zweiten Staffel wird Liam McIntyre die Rolle des Spartacus übernehmen.

In der Zwischenzeit gibt es jedoch Spartacus: Gods of the Arena. Ursprünglich nur als ein Teil geplant, wurde es nun auf sechs Teile erweitert. Diese Mini-Serie ist ein Prequel zu Spartacus: Blood and Sand und beleuchtet die frühen Tage von Batiatus’ Ludus (seiner Gladiatorenschule).

Mit dabei sind wieder einige bekannte Gesichter, die in der Originalserie auf die eine oder andere Weise (meistens jedoch blutig) das Zeitliche gesegnet haben.

Wer an der Originalserie Gefallen gefunden hat, wird auch hier nicht enttäuscht werden. Umgekehrt gilt das Gleiche. Und auch wieder gilt, dass man besser den Eimer bereitstellt, um das Blut aufzufangen, was aus dem Fernseher läuft. 😉