Tag: DVD Profiler

Windows 7

Windows 7

Ohne einen Grund zu haben, habe ich am Freitag mein XP gekickt und Windows 7 Ultimate installiert (scheiß doch auf “Never change a running system” 😉 ).

Irgendwann hatte ich mal Vista installiert, aber die UOPs waren nur nervig und mein XAMPP lief auch nicht richtig und irgendwie mochte ich es ĂŒberhaupt nicht. Also bin ich zurĂŒck zu XP gegangen.

Freitag habe ich dann die RTM (Release to Manufacturers) von der MSDN runtergeladen und die 64bit Ultimate edition installiert.

Und ich muss sagen, es sieht richtig gut aus und fĂŒhlt sich auch so an. OK, an einige Dinge muss man sich gewöhnen. Aber insgesamt fĂŒhlt es sich wie ein modernes OS an und alle meine Programme (DVD Profiler, Visual Studio 2008, TortoiseSVN, XAMPP, Firefox, Thunderbird, … -> x64 falls verfĂŒgbar) laufen problemlos.

Cast/Crew Edit 2 fĂŒr DVD Profiler

Cast/Crew Edit 2 fĂŒr DVD Profiler

Wie ihr ja vielleicht wisst, bin ich ein Fan der DVD-Verwaltungssoftware DVD Profiler. Bedauerlicherweise funktioniert ein Aspekt der Software nicht so ganz, wie ich mir das wĂŒnsche, nĂ€mlich die Listen von Cast & Crew.

Die Daten, die zur Online-DB beigesteuert werden dĂŒrfen, mĂŒssen 1:1 so sein, wie im Abspann des Films, was inbesondere zum Problem wird, wenn der Schauspieler den Namen wechselt oder falsch geschrieben wurde.

Es gibt zwar eine Verlinkungsmöglichkeit, aber die ist eher mĂŒhsam und es wird wahrscheinlich noch Jahre dauern, eh die Community da eine funktionierende DB zusammengestöpselt hat.

Also hab ich mich schon vor geraumer Zeit entschieden, lieber die Daten von der IMDb zu nutzen, da funktioniert das nÀmlich alles schon.

Und da ich programmiertechnisch nicht völlig unbedarft bin, hab ich mir einen “Ripper” geschrieben, der die Daten von IMDb absaugt und copy&paste-fertig fĂŒr DVD Profiler aufbereitet.

Die beiden Programme heißen Cast/Crew Edit 2 und Cast/Crew Edit 2 For TV Shows.

Einfach die URL des Films/der Serie in das Program eingeben, auswÀhlen, was gerippt werden soll und das Programm macht den Rest.

Dann nur noch bei DVD Profiler einfĂŒgen und das Feld sperren und – fertig.

Dann funktioniert das Link-Feature genau so, wie es soll.

Download: Doena Soft.

Read More Read More

Crew Edit 2 fĂŒr DVD Profiler

Crew Edit 2 fĂŒr DVD Profiler

Hier ist Version 0.3.1.0 of Crew Edit 2:

http://doena-soft.de/dvdprofiler/3.5.1/CrewEdit2.zip

Es hilft euch dabei, Daten von IMDb zu rippen und in DVD Profiler einzufĂŒgen

Was nun noch getan werden muss, ist, die Daten von IMDb auf die von DVD Profiler zu mappen.

Zum Beispiel: Fanboys.

Der Credit dort ist “Writing credits” -> “screenplay” was nach “Writing” -> “Screenwriter” umgesetzt werden muss.

DafĂŒr benutzt man die “IMDbToDVDProfilerCrewRoleTransformation.exe”.

PS: Und denkt dran, IMDb-Daten dĂŒrfen nicht zur Online DB beidgesteuert werden.

PPS: Cast Edit 2 und andere Software kann hier gefunden werden: http://doena-journal.net/dvd-profiler-tools

Es ist getan!

Es ist getan!

Seit ich begonnen habe, die “Watched”-Funktion von DVD Profiler zu nutzen (man kann sich das Ergebnis hier anschauen). Aber ich hab mich nie darum geschert, eine Laufzeit einzugeben.

Aber mit dem ganzen einscannen der Cover und dem anderen war das immer ermĂŒdend, vor allem wenn ich eigentlich die nĂ€chste Disc angucken wollte. Deshalb habe ich mich entschieden, es hinter mich zu bringen und alle meine Season-Discs zu profilen und wenn ich schon dabei war, konnte ich genausogut die Laufzeiten ausmessen.

11 Tage hat es gedauert, aber jetzt bin ich fertig. 1107 Season-Disc-Profile in 195 Season-Profilen sind angelegt und haben eine Laufzeit von 115 Tagen, 8 Stunden und 57 Minuten.

Jetzt kann ich das angucken der DVDs wieder genießen ohne mich zuerst um das Anlegen kĂŒmmern zu mĂŒssen. 🙂

Das erste Profil:

Das letzte Profil: