Ja, Marzahn (nicht das Dorf, der Stadtteil) wurde Ende der 70er und Anfang der 80er in der DDR hochgezogen, um schnell und massiv neuen Wohnraum zu schaffen.

Ich möchte mich aber mal gegen den Eindruck erwehren, der heute immer noch erweckt wird: Dass Marzahn eine einzige Betonwüste sei.

Tatsächlich wurde nämlich viel Freiraum zwischen den Häusern gelassen, der heute eher weiter zugebaut, als gelassen wird.

Deshalb hier mal eine kleine Sammlung von Bildern des Stadtteils, in dem ich aufgewachsen bin:

20140819_113609

Berlin-Marzahn, 2014

Berlin-Marzahn, 2014

Berlin-Marzahn, 2014

Berlin-Marzahn, 2014

Berlin-Marzahn, 2014

Berlin-Marzahn, 2014

Berlin-Marzahn, 2014

Berlin-Marzahn, 2014

Berlin-Marzahn, 2014

Berlin-Marzahn, 2014

Berlin-Marzahn, 2014