Alias

Alias

Alias @ Wikipedia

Alias @ IMDb

Auf meiner Suche nach neuem Serienmaterial für die Sommerpause bin ich auf diese J.J.-Abrams-Serie gestoßen, die von 2001-2006 gelaufen ist. Ich hab inzwischen die erste Staffel geguckt und finde, dass es eine spannende Agentenserie mit übernatürlichen Elementen ist, die man sich gut angucken kann.

In Alias spielt Jennifer Garner die SD6-Agentin Sydney Bristow. SD6 ist eine geheime Unterabteilung der CIA. Zumindest denkt Sydney das. Es stellt sich jedoch heraus, dass SD6 gar nichts mit der CIA zu tun hat, sondern für ein Syndikat namens “Allianz der Zwölf” arbeitet. Von nun an arbeitet Sydney als Doppelagentin für SD6 und CIA und dabei kann sie innerhalb von SD6 nur einem Menschen vertrauen, dem anderen Doppelagenten – ihrem Vater.
Beide Agencies (und noch einige andere Parteien) sind auf der Jagd nach den Artefakten von Milo Rambaldi, einem italienischen Erfinder, der vor 500 Jahren gelebt hat, seiner Zeit aber weit vorraus war.

Comments are closed.