Author: DJ Doena

Dekade-nt

Dekade-nt

Vor zehn Jahren habe ich angefangen, jeweils am 7. Oktober (diesmal mit einem Tag Verspätung) eine Statistik über meine DVD-Sammlung (inzwischen auch Blu-rays) zu machen.

Aber irgendwie habe ich das letztes Jahr völlig verpennt, wie ich gerade erst festgestellt habe.

Hier kann man die ersten neun Statistiken Revue passieren lassen:

A line must be drawn here
The line has broken
Line? What line?
There once was a line somewhere
New Line (Home) Cinema
New Line (Home) Cinema – Jetzt erst recht!
Sieben mal Sieben
Sechsundfünfzig
9 mal 7 … diesmal mit Verspätung

Von dem Vorhaben, erstmal alles zu gucken, was ich habe und erst dann neues zu kaufen, bin ich inzwischen weit entfernt.

Gesamt: 5648 (+952 im Vergleich zu 2014, +20%)

Nur DVD:

Filme: 814 (+8, +1%)
Staffel-Boxen: 640 (+109, +21%)
Serien-Discs: 2978 (+423, +17%)
Serien-Specials: 59 (+1, +2%)

und in der Blu-ray-Sektion:

Filme: 498 (+129, +35%)
Staffel-Boxen: 95 (+45, +90%)
Serien-Discs: 357 (+188, +11%)
Serien-Specials: 6 (+4, +200%)

nie gesehene Filme: 330 von 1313
nie gesehene Serien-Discs: 415 von 3315
nie gesehene Serien-Specials: 24 von 65

Read More Read More

Designated Survivor

Designated Survivor

Designated Survivor Website
Designated Survivor @ Wikipedia
Designated Survivor @ IMDb

Thomas Kirkman (Kiefer Sutherland, 24) ist der US-Minister für Wohnungsbau und Stadtentwicklung und soll gerade entlassen werden, da sich der Präsident entschieden hat, jemand anderen in seiner zweiten Amtszeit dabei zu haben.

Kirkman ist auch der Designated Survivor (in etwa: auserwählte Überlebende) für die diesjährige State of the Union. Er wird an einem geheimen Ort sicher verwahrt, während der Präsident seine Rede hält.

Dann passiert das Unglaubliche. Eine Explosion zerstört das Capitol und mit ihm den Präsidenten, Vizepräsidenten, den Sprecher des Hauses und die meisten Kabinetts-, Haus- und Senatsmitglieder.

Zum Glück wurde das Unglaubliche vorhergesehen. Deshalb war Kirkman nicht im Capitol. Und nun wird er als der nächste Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt.

Die drängendsten Fragen die sich jeder stellt, sind “Wer hat das getan?” und “Ist der Aktenverwalter Kirkman wirklich in der Lage, dieses Land aus dieser Krise zu führen?”.

Read More Read More

This Is Us

This Is Us

This Is Us Website
This Is Us @ Wikipedia
This Is Us @ IMDb

Es geht um die Familie. Brüder, Schwestern, Kinder, Väter.

Ein glückliches Paar erwartet Drillinge, die gerade dabei sind, diese Welt zu stürmen.

Das andere Paar sind Zwillinge; sie ist extrem übergewichtig und kämpft damit, er ist Mister Hardbody und ein Darsteller, der eine blöde Rolle in einer fantasielosen Sitcom hat.

Und der letzte ist ein Mann, der seinen biologischen Vater sucht, nachdem dieser ihn nach seiner Geburt am Eingang einer Feuerwache abgelegt hat.

Was sie sich teilen, ist ihr Geburtstag. Ihren 36. Geburtstag, um genau zu sein. Der Drillingsvater, die Zwillinge und der vaterlose Mann. Und so wie es aussieht, werden die Drillinge ebenfalls diesen Geburtstag haben.

Read More Read More

Visual Studio Projektdateien bearbeiten / Debugging MSBuild.exe

Visual Studio Projektdateien bearbeiten / Debugging MSBuild.exe

Let Me Edit

Bist du auch davon genervt, dass man jede direkte Änderung von .NET Projektdateien (.vsproj, .vbproj, .vcxproj) entweder nur in einem externen Texteditor machen kann, oder das Projekt in Visual Studio entladen muss, dann bearbeiten kann und dann wieder laden muss?

Wenn ja, dann guck dir mal die Visual Studio Extension LetMeEdit an.

Mit dieser kannst du die Datei live im Textmodus im Studio aufmachen, während sie weiterhin im Solution Explorer geladen ist:

Read More Read More

Graves

Graves

Graves Website
Graves @ Wikipedia
Graves @ IMDb

Der frühere U.S. Präsident Richard Graves ist der letzte große Republikaner. Seine Präsidentschaft ist nun aber schon 25 Jahre vorbei und er tut die Dinge, die ehemalige Präsidenten tun: Altersheime eröffnen, Reden halten und seine eigene Präsidentenbibliothek haben.

Er wird auch als der schlechteste amerikanische Präsident aller Zeiten gehandelt. Das ficht ihn aber nicht an.

Bis es das doch tut.

Als er sich endlich mal dazu entschließt sich selbst zu googeln, wird ihm klar welche Meinung die Menschen wirklich von ihm haben. Zum ersten Mal werden ihm die Gefallenen des Krieges bewusst, den er gestartet hat.

Und so beschließt er sich zu ändern und alles mit der Macht, die er noch besitzt, zu tun, um sein Land wieder besser zu machen.

Read More Read More

The Good Place

The Good Place

The Good Place Website
The Good Place @ Wikipedia
The Good Place @ IMDb

Eleanor Shellstrop (Kristen Bell, Veronica Mars) ist gerade gestorben. Und nun ist sie in einem Mehrspielerrollenspiel auf einem der endlosen Gameserver, die in gewisser Weise der guten Version des Jenseits ähneln, wie den griechischen elysischen Feldern oder des christlichen Himmels.

Da gibt es nur einen Haken: Sie sind extrem (und ich meine: extrem) wählerisch, wer dort reinkommt. Alle anderen, von Otto/Ottilie Normalverbraucher bis Adolf Hitler, werden an den “schlechten Ort” geschickt. Und Eleanor gehört nicht in den “guten Ort”.

Sie ist nur durch Zufall dort gelandet. Ob man’s mag oder nicht: Die Bürokratie im Jenseits hat die Präzision der US Flughafensicherheit. Eleanor ist im guten Ort, weil sie eine Namensvetterin hat, die eine richtig gute Person ist.

Sie ist der Fehler in der Matrix. Das Haar in der Suppe. Der Schmetterling, der den Sturm auslöst. Kurz nach ihrer Ankunft wird die ausgewogene Balance des guten Ortes durcheinander gewirbelt und merkwürdige Sachen fangen an zu passieren. Und der einzige Weg, dies zu beenden, ist für Eleanor, eine gute Person zu werden.

Read More Read More

Kevin Can Wait

Kevin Can Wait

Kevin Can Wait Website
Kevin Can Wait @ Wikipedia
Kevin Can Wait @ IMDb

Kevin Gable ist ein frisch in den Ruhestand gegangener NYPD-Cop, der eine typisch amerikanische Familie und Cop-Freunde hat, die ebenfalls gerade in Ruhestand gegangen sind. Er plant, seine Tage mit dem Bau einer Go-Kart- / Paintball-Strecke und anderen Spaßaktivitäten zu verbringen. Für weitere Informationen, siehe hier:

Leider läuft es anders als geplant. Seine Teenagertochter(Taylor Spreitler, Melissa & Joey) verkündet, verlobt zu sein und will das College sausen lassen, um ihren Computerprogrammierernerdverlobten Chale (Ryan Cartwright, Bones‘ Vincent Nigel-Murray) zu unterstützen. Ihre Eltern sind nicht amüsiert.

Um seinen Lebensabend quer zu finanzieren, hatte Kevin geplant, das Apartment über der Garage zu vermieten, aber der Plan fällt flach, als er ihn seiner Tochter anbietet. Und seine Kumpels haben auch mit Widerständen zu kämpfen, die seinen PowerPoint-Pensionsplan ad absurdum führen.

Read More Read More

StartUp

StartUp

StartUp @ Wikipedia
StartUp @ IMDb

Treffen sich ein Dealer, ein Hacker und ein Banker in einer Bar. OK, sie treffen sich nicht wirklich in einer Bar. Aber sie treffen sich. Diese Serie kam nur zufällig auf mein Radar, deshalb ist mein Wissen darüber, worum es tatsächlich gehen wird eher dürftig. Ich kann deshalb nur erzählen, was in der Pilotfolge passiert ist und daraus ableiten, was als nächstes passieren könnte.

Der Banker, der von O.C. Californias Adam Brody gespielt wird, scheint nicht übermäßig glücklich mit seinem Job zu sein. Aber noch weniger glücklich ist er darüber, dass sein Vater wieder in sein Leben platzt und ihn bittet, Geld für ihn zu waschen.

Der Vater (der am Ende der Pilotfolge verschwunden ist und ich daher nicht weiß, welche Rolle er in der Zukunft spielen wird) ist ein Mitspieler im Drogengeschäft und wurde von einem Bundesagenten gestellt. Letzterer wird von Martin Freeman (Der Hobbit, Sherlock) gespielt. Phil Rask (Freeman) hat versucht, den Vater zu erpressen, weshalb dieser überhaupt nur zu seinem Sohn gegangen ist.

Das Geld, welches Nick Talman (Brody) waschen soll, gehört einem haitianischen Drogenboss, der zumindest nach einem gewissen Ehrenkodex lebt, aber nun sein Geld vermisst und verständlicherweise angepisst ist.

Der letzte Mitspieler ist eine junge Frau und Hackerin (im klassischen Sinne des Wortes) und wird von Otmara Marrero gespielt. Sie hat eine neue Digitalwährung entwickelt, die – zumindest ihrer Meinung nach – wesentlich besser als Bitcoin ist. Sie versucht, diese Währung bei der Bank anzupreisen, bei der Talman arbeitet, aber diese lehnen dankend ab. Talman auf der anderen Seite ist plötzlich sehr an einem Investment interessiert.

Read More Read More

Bento, was willst du?

Bento, was willst du?

Eigentlich versuche ich ja, von bento fernzubleiben, da ich schon bei dessen Einführung gemerkt habe, dass das “Niwo” doch eher in Klassenzeitungsregionen angesiedelt ist.

Manchmal passiert es mir aber doch, dass ich im Teaser von Spiegel Online das Wörtchen “bento” übersehe und manchmal, aber nur manchmal, klicke ich dann doch absichtlich auf den Link.

Und ich werde immer und immer wieder enttäuscht. So wie heute mal wieder: Internet früher: Was wir als Teenager im Internet getrieben haben

Auja, das klingt spannend. Das klingt nach AOL-CDs im Zeitschriftenladen und nach CompuServe. Das klingt nach ICQ versus AIM Messenger. Das klingt nach 28,8er Modem und endlich ISDN.

Aber was ist schon “früher”. Früher ist offensichtlich 2006.

Read More Read More