Month: June 2013

3D, Kinopreise und anderes…

3D, Kinopreise und anderes…

Ich hasse 3D. In der richtigen Welt ist es ja ganz OK, damit man dem Vordermann nicht hinten drauf fährt, im Kino ist es jedoch nur eine unnütze Abzockmasche, von der ich hoffe, dass sie wieder ausstirbt.

Farbfilm und Tonfilm – das waren Revolutionen im Kino. Die Evolution der Special Effects von Ray Harryhausen zur CGI – das hat das Kino vorangebracht.

3D? Not so much. Der strunzlangweilige Avatar hat eine Welle losgetreten, die sich bisher einfach nicht legen will und immer mehr Kinos verzichten drauf, die 2D-Variante parallel dazu zu zeigen, weil man mit 3D den Kunden ja viel besser melken kann.

Versteht mich nicht falsch, ich habe (trotz Brille) keine Probleme damit, den 3D-Effekt wahrzunehmen. In meinen Augen (no pun intended) hat es aber keinen Film bisher besser gemacht, als er ohne ihn gewesen wäre. Entweder taugt der Film von der Story her was, oder er tut es nicht.

Read More Read More

Einkaufstagebuch 2013 – Mai

Einkaufstagebuch 2013 – Mai

Adventures of Superman: Season 1 (1952 – 1953)


13.05. – 11,20€ (9,99$) bei Amazon.com

Sammlungs-Nr. 12365 – 12369

Superman: Die kompletten Kino-Serials (1948 – 1950)
(Superman: The Complete Theatrical Serials)


13.05. – 11,20€ (9,99$) bei Amazon.com

Sammlungs-Nr. 12370 – 12373

Jeff Dunham: Controlled Chaos (2011)


15.05. – 0,00€ (12,99$) bei Amazon.com (bezahlt per Gutschein)

Sammlungs-Nr. 20031

Einmal ist keinmal (2012)
(One for the Money)


25.05. – 7,99€ bei Media Markt

Sammlungs-Nr. 1041

Dr. House: Season 8 (2011 – 2012)
(House M.D.: Season 8)


29.05. – 17,37€ (13,64£) bei Amazon.co.uk

Sammlungs-Nr. 12374 – 12378

Read More Read More